Jump to Navigation
Das Erwachen der Señorita Prim

Natalia Sanmartin Fenollera

Das Erwachen der Señorita Prim

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Stefanie Stappenbeck

Informationen: gekürzte Lesung, 410 Minuten, 6 CDs, 19.99 €

Verlag: Osterwold audio

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Ruhig und ohne Hast verläuft das Leben in San Ireneo - und so entwickelt sich auch die Geschichte vom Erwachen der Señorita Prim. Ruhig erzählt Stefanie Stappenbeck, wie die junge und gebildete Frau in das kleine Dorf gelangt. Eine ungewöhnliche Stellenanzeige hat sie hergelockt, und schon bald bemerkt die Señorita, dass hier alles etwas anders läuft als in der modernen Welt. Wer sich in San Ireneo niederlässt, sucht einen Gegenpol zur Hektik der Großstadt und arbeitet nur wenige Stunden am Tag. Lebensmittel, aber auch eine eigene kleine Zeitung produzieren die Bewohner selbst. Alte Werte wie Höflichkeit und klassische Bildung halten die Menschen in San Ireneo hoch, ebenso die Ehe. So muss auch für Señorita Prim ein Ehemann her. Auf der Suche nach der Liebe erfährt die junge Frau viel über sich selbst und lernt, gelassener durchs Leben zu gehen.

Leider verfällt die Autorin oft in Klischees. So ist San Ireneo eine lupenreine Landidylle ohne Kriminalität und Geldsorgen. Die humanistisch gebildeten Kinder sind frühreif, der alte Mönch wirkt gütig und weise. Das alles liest Stefanie Stappenbeck sanft und ein wenig zu gleichförmig.

(akm)

Kurzbeschreibung

Angelockt durch eine ungewöhnliche Stellenanzeige, reist Señorita Prim, eine unabhängige, gebildete junge Frau, nach San Ireneo de Arnois, um dort »einem höflichen Mann und seinen Büchern als Bibliothekarin zur Seite zu stehen«. Zwar hat Prudencia Prim, die Bücher liebt und selbst auf der Flucht ist vor dem Getöse der Welt, das gute Gefühl, dass dies der Tag ist, auf den sie so lange gewartet hat. Doch wie nachhaltig sich ihr Leben verändern wird, weiß sie nicht. Nach und nach erschließt sich ihr das Geheimnis des malerischen Städtchens und seiner glücklichen Bewohner, und Señorita Prim erkennt, was ihr bisher so sehr gefehlt hat.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Stefanie Stappenbeck

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko