Jump to Navigation
Die Wahrheit über Alice

Rebecca James

Die Wahrheit über Alice

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Stefanie Stappenbeck

Informationen: gekürzte Lesung, 5 CDs, 22.95 €

Verlag: Hörbuch Hamburg

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Leise, nachdenklich, fast schon erdrückend ist die Schilderung der Ereignisse in "Die Wahrheit über Alice". Der Hörer lernt die Hauptfigur Cathryn dreimal kennen: Da ist das 15-jährige Mädchen, das mitansehen musste, wie ihre kleine, geliebte Schwester vergewaltigt und getötet wird. Zwei Jahre später ist der Hörer erneut ganz nah an ihr dran, als sie versucht, das Erlebte zu verarbeiten, den vergangenen Medienrummel zu vergessen und mit den eigenen Schuldzuweisungen zu leben. Wie sie Kraft aus der Freundschaft zu Alice zieht, mit der sie sich verbunden fühlt und der sie sich erstmals wieder öffnen kann. Doch als Cathryn von der selbstzerstörerischen Art von Alice genug hat und sich von ihr abwendet, lässt diese sie noch einmal durch die Hölle der Vergangenheit gehen. Brutal sind ihre Vorwürfe und Intrigen, noch barbarischer die ganze Wahrheit, die sie verbirgt. Mit 23 Jahren hat Cathryn durch die Geburt ihrer Tochter zumindest äußerlich zur Normalität zurückgefunden. Trotzdem kein Happy End des Hörbuchs, das sich eindringlicher dem Opfer eines Verbrechens widmet. Stefanie Stappenbeck spricht bedächtig, hochemotional und mit viel Einfühlungsvermögen. Sie erzeugt eine beklemmende Stimmung, die dem Hörer viel abverlangt und die für dieses Hörbuch und das Thema die einzig richtige ist.

(red)

Kurzbeschreibung

Als Alice sie zu ihrer Geburtstagsparty einlädt, ist Katherine mehr als überrascht. Die schöne, strahlende Alice, das beliebteste Mädchen der Schule, will mit ihr feiern? Dabei ist Katherine eine Einzelgängerin, die sich von allen fern hält. Keiner soll ihr Geheimnis erfahren: Niemand soll wissen, was mit ihrer kleinen Schwester passiert ist. Katherine erlebt die Party wie im Rausch. Alice weicht nicht mehr von ihrer Seite. Doch nach und nach wird Alice immer merkwürdiger. Selbstsüchtiger. Grausamer. Bald entdeckt Katherine, dass ihre neue Freundin nach eigenen Regeln spielt ... "Mit Stefanie Stappenbeck [...] hat man eine großartige Leserin gefunden, weil ihr mädchenhaftes Timbre bestens zu der Geschichte passt." Eßlinger Zeitung
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Stefanie Stappenbeck

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko