Jump to Navigation
Traumfrau mit Lackschäden

Amelie Fried

Traumfrau mit Lackschäden

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Amelie Fried

Informationen: gekürzte Lesung, 304 Minuten, 4 CDs, 19.99 €

Verlag: Random House Audio

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Wo Amelie Fried draufsteht, ist auch Amelie Fried drin: eine leichte, amüsante Story rund ums Thema Liebe, ohne große Überraschungen. Cora Schiller wird 50 und schlittert geradewegs in die Krise. Ihr einziger Sohn Paul ist ausgezogen und stürzt sich in eine Affäre mit einer älteren Frau. Ehemann Ivan braucht eine Auszeit, um sein Kunstprojekt zu beenden, und Coras Freundinnen stecken im Gefühlschaos: Die eine verlässt ihren Mann, die andere verliebt sich in eine Frau, die dritte will endlich das große, erotische Abenteuer erleben. Dann taucht auch noch Coras früherer Liebhaber auf und bringt sie in Gewissenskonflikte. Ganz nebenbei muss sie als Paarvermittlerin ihren Kunden zum ersehnten Traumpartner verhelfen. Doch was ist, wenn man selbst nicht mehr an eine funktionierende Beziehung glaubt? Dieses kurzweilige Hörbuch ist genau das Richtige für einen Tag am Strand. Auch wenn die Handlung ihren zu erwartenden Gang nimmt, so macht "Traumfrau mit Lackschäden" dennoch viel Freude - auch durch die charmante Lesung der Autorin. Amelie Fried liest ruhig und besonnen, aber stets mit einem Augenzwinkern, wodurch sie dem Hörer einige herzhafte Lacher entlockt.

(kek)

Kurzbeschreibung

Traumfrauen altern nicht, sie reifen. Graue Strähnen im Haar, über Nacht entstandene Fältchen, unerklärliche Gewichtszunahme – als "Traumfrau" älter zu werden, ist eine echte Herausforderung. Cora Schiller ist entschlossen, ihr mit Würde zu begegnen, aber mit ihrem fünfzigsten Geburtstag wird alles anders. Sohn Paul zieht in eine WG, Ehemann Ivan braucht für sein Kunstprojekt eine Auszeit und in ihrem Freundeskreis herrscht Gefühls-Chaos: Hella verlässt ihren Mann, Katja hat sich in eine Frau verliebt, Uli will endlich das große, erotische Abenteuer erleben, und dann taucht auch noch Coras ehemaliger Lover auf und sorgt für Verwicklungen. Coras Zweifel am Ideal der monogamen Zweierbeziehung werden immer größer, während sie als Paarvermittlerin ihren Kunden zum ersehnten Traumpartner verhelfen soll. Als es zur Krise mit Ivan kommt, fragt Cora sich besorgt: Haben alleinstehende Frauen über fünfzig noch ein Leben? Haben sie noch Sex? Und wie lange können sie Reizwäsche tragen, ohne sich zu blamieren?


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko