Jump to Navigation
2001: Odyssee im Weltraum

Arthur C. Clarke

2001: Odyssee im Weltraum

FANTASY UND SCIENCE-FICTION

Gelesen von Wolfram Koch

Informationen: ungekürzte Lesung, 352 Minuten, 5 CDs, 24.99 €

Verlag: DAV

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

 Die Messlatte für die Hörbuchversion dieses Science-Fiction-Klassikers liegt zweifellos hoch. Schuld daran ist vor allem Stanley Kubricks grandiose Verfilmung – wer sie kennt, der dürfte beim Anhören der fünf CDs quasi zwangsweise die beeindruckenden Bilder der Kinofassung  vor Augen haben. Kubrick entwickelte das Drehbuch seinerzeit gemeinsam mit Arthur C. Clarke, wobei dieser aus dem Stoff parallel eine separate Romanfassung erstellte. Diese wiederum bildet die Grundlage für das vorliegende Hörbuch.

Tatsächlich kann die Lesefassung dem Film nicht das Wasser reichen. Dazu ist dieser einfach zu perfekt geraten. So fällt beispielsweise der Showdown zwischen Mensch und Computer auf der Leinwand deutlich dramatischer aus. Aber: Wolfram Koch liest mit ruhiger, auf Dauer etwas monoton wirkender Stimme insgesamt doch so ordentlich, dass die sechs Stunden wie im (Raum-) Flug vergehen – obwohl er sich bisweilen etwas mehr Mühe hätte geben können. So tendiert er dazu, jeweils das letzte Wort eines Satzes zu betonen – egal, ob das einen Sinn ergibt oder nicht.

Da das Buch mehr erklärt als der Film, eignet es sich vor allem als Einführung für all jene, die sich an den oft als „unverständlich“ gescholtenen Film nicht herantrauen oder für Personen, die diesen beim ersten Kinobesuch nicht ganz verstanden haben.

(cb)

Kurzbeschreibung

Götterdämmerung im All: Im Mondkrater Tycho graben Forscher einen Millionen Jahre alten gläsernen Quader aus. Als ihn das Licht berührt, sendet er eine Radiowelle in Richtung Saturn. Die Amerikaner bemannen eine Raumfähre, um herauszufinden, was sich hinter dem rätselhaften Objekt verbirgt. Mit an Bord ist HAL, ein denkender Supercomputer. Doch der scheint seine Leistungsfähigkeit zu überschätzen … Wolfram Koch verleiht dem berühmten Science-Fiction-Epos eine neue Stimme voller Ausdruck und Intensität.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Wolfram Koch

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko