Jump to Navigation
Jack Slaughter (18) - Das Scheusal aus dem Meer

Lars Peter Lueg

Jack Slaughter (18) - Das Scheusal aus dem Meer

FANTASY UND SCIENCE-FICTION

Gelesen von Till Hagen, Simon Jäger, David Nathan

Informationen: Hörspiel, 58 Minuten, 1 CDs, 9.9 €

Verlag: Folgenreich / Universal

Altersempfehlung: ab 12 Jahre

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Seit nun mehr achtzehn Folgen kämpft Jack, die Tochter des Lichts, gegen das Böse in Jacksonville. Äh, "Tochter"? Ja, Jack sollte eigentlich "Jacky" sein, aber das wird ja schon in den ersten Folgen erklärt. Schrill, schräg, überbetont witzig, das sind die Hauptattribute dieser Serie. Dazu gesellen sich noch tolle Sprecher, eine verrückte Geschichte und eben Jack, die in ihren Träumen Schminktipps von ihrer Oma, aber auch Hinweise zu Aktionen der Hölle erhält - in dieser Folge vertreten durch ein scheußliches Meermonster, das einmal ein Surfer und Jacks Freund war. Noch Fragen? (Heinz-Peter Göldner, hoerspiel-box.de)

()

Kurzbeschreibung

Um Jack richtig schön auszutricksen, erschafft der Teufel ein furchtbares Kiemen-Monster, das ganz Jacksonville in Angst und Schrecken versetzt. Silverfish soll zusammen mit Professor Doom Jacks Lebenszeit verkürzen. Doch Silverfish steht mehr auf Frauen als auf die maskuline Tochter des Lichts. Als Jack und seine Freunde auf Fischfang gehen, haben sie keine Chance. Das Monster ist einfach zu mächtig und bringt Kim in seine Gewalt. Jack und Tony müssen sich etwas einfallen lassen. Die Uhr tickt!


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Till Hagen

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko