Jump to Navigation
Mark Brandis – Unternehmen Delphin

Balthasar von Weymarn, Nikolai von Michalewsky

Mark Brandis – Unternehmen Delphin

FANTASY UND SCIENCE-FICTION

Gelesen von Michael Lott, Martin Wehrmann, Rasmus Borowski, Holger Umbreit, Dorothea Anna Hagena, Christine Mühlenhof, Gerhart Hinze

Informationen: Hörspiel, 76 Minuten, 1 CDs, 12.99 €

Verlag: steinbach sprechende bücher

Hörer-Rezension2

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

 

Als „Mark Brandis“ im Mai 2007 das Licht der Hörspielwelt erblickte, war es eine Geburt mit Donnerhall. Denn der kultigen Science-Fiction-Serie aus den 70er und 80er Jahren wurde mit einer hochprofessionellen Produktion der Staub aus den Raumanzügen gepustet. Nach zwei tollen Folgen ist der Knalleffekt zwar etwas verpufft, aber auch diesmal stimmt hörspieltechnisch – von der Besetzung über die perfekte Geräuschkulisse bis zum Oscar-verdächtigen Soundtrack – alles.

Mark Brandis will versuchen, in Peking den drohenden Angriff von General Smith auf die Vereinigten Orientalischen Republiken mit Hilfe des Verteidigungsministers zu verhindern. Im Zuge dessen gerät er in Gefangenschaft, während seine Crew und die Delta VII  sich retten können. Erstmals trifft er auf den General – eine starke Hörspielszene zwischen Michael Lott (Brandis) und Christian Rode (Smith). Per U-Boot soll er nach Metropolis gebracht werden – doch das Schiff gehört zur Widerstandbewegung um den totgeglaubten Commander Harris. Gemeinsam planen Sie in strategischer Partnerschaft mit Delphinen den wichtigen Chemiekomplex des Generals in Metropolis zu zerstören.

Die Handlung ist weit komplexer und für Neueinsteiger wohl nicht zu verstehen. Doch die Fans der Reihe werden wieder glänzende Ohren bekommen.

(bär)

Kurzbeschreibung

Der neue Mark Brandis – der Partisanenkampf geht weiter! Mark Brandis und die Crew des Raumschiffs Delta VII sind heimatlos geworden. Durch die Schergen der Reinigenden Flamme verfolgt, fasst Brandis einen folgenreichen Entschluss. Als letzten möglichen Verbündeten gegen den General will er die Asiatischen Republiken gewinnen. Er spürt ein Kurierschiff des alten "Erbfeindes" der Union auf und zwingt den Piloten, ihn nach Peking zu bringen. Doch der mutige Alleingang endet verhängnisvoll. Niemand glaubt ihm, dass er nicht als Spion aus dem Weltraum kam... Mit ausführlichem Booklet, inklusive: - Weltkarte mit Übersicht der politischen Machtverhältnisse - Personenregister der wichtigsten Charaktere - Einführung in das Leben des 22. Jahrhunderts "Die Qualität stimmt in 'Unternehmen Delphin' von der ersten bis zur letzten Minute. Das Team um Interplanar hat exzellente Arbeit geleistet und einen großartigen Stoff nahezu perfekt in Hörspielform gebracht." www.hoerspieleportal.de "Die Sprecher liefern alle wieder einen sehr guten Job ab. (…) Die Musik ist reiner Kinobombast. (…) Die Geräuschkulisse ist perfekt und so realistisch, wie man sie sich auch im realen Leben vorstellt. (…) Zum dritten Mal Weltraumaction pur." www.hoerspiellobby.de
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Hörerrezensionen (2)

5

Re: Mark Brandis – Unternehmen Delphin

von Mischa Wisler am 13.12.2018

5

Mark Brandis – Unternehmen Delphin

von fox am 21.11.2011

In einem gekaperten Raumschiff in der Nähe der Raumstation Interplanar XII haben Mark Brandis Pläne von General Smith entdeckt, die zu einem Weltkrieg zwischen der Union und den Republiken führen würden. Es bleibt nur eine Möglichkeit: Brandis muss nach Peking, um die dortigen Machthaber von seinem Plan zu überzeugen.

Mit "Unternehmen Delphin" geht der Vierteiler rund um General Smith, die Reiningende Flamme und die Delta VII in die dritte Runde. Und auch dieses Hörspiel ist perfekt. Vor dem inneren Auge entfalten sich Peking, die Insel Malden, eine Station in der Tiefsee und schließlich ein Angriff auf ein Chemiewerk in Metropolis, der Hauptstadt der Union. Auf der Insel Malden trifft Brandis zum ersten Mal persönlich auf General Smith, absolut hervorragend gespielt von Christian Rode. Wie immer stimmen Sprecher-Leistungen, Musik und Geräuschuntermalung. Höhepunkt der Folge ist sicherlich der Angriff auf die Chemiefabrik gegen Ende der Folge.

Auch für diese Folge kann ich eine uneingeschränkte Kaufempfehlung aussprechen.
Abschluss der Bürgerkriegs-Story um General Smith bildet schließlich der vierte Teil, "Aufstand der Roboter", in dem Brandis hinter ein furchtbares Geheimnis des Generals kommt und ein Besatzungsmitglied ein Opfer bringt, welches die Wende im Bürgerkrieg bringen soll.

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher von Balthasar von WeymarnWeitere Hörbücher mit Michael Lott

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko