Jump to Navigation
Das Gift der Schmetterlinge

F. E. Higgins

Das Gift der Schmetterlinge

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Felix von Manteuffel, Patrick Bach, David Nathan

Informationen: Lesung, 302 Minuten, 4 CDs, 19.95 €

Verlag: Oetinger audio

Altersempfehlung: ab 12 Jahre

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Trotz der unheimlichen und verstörenden Geschehnisse, die auf dem Schloss der Mandibles geschehen, hat der junge Hector nur ein Ziel: Rache an dem Mörder seines Vaters, dem Erpresser Gulliver Truepin. Als er den Auftrag bekommt, Schmetterlinge für das anstehende Fest der Schlossherrin zu züchten, bietet sich die Gelegenheit. Denn für seinen erbittertsten Feind hat er ein paar besondere Schmetterlinge vorbereitet ...

Der Hörer wird von der ersten Minute von der dichten Atmosphäre gefangen, die Felix von Manteuffel mit seiner grandiosen Lesung aufbaut. Er ist nicht einfach nur der Erzähler, er nimmt selbst am Geschehen teil und versteht es so, den Hörer vollends in die viktorianische Welt von Hector zu ziehen. Man hat förmlich das Gefühl, neben ihm zu stehen und auf Hectors Welt zu blicken. Mit Witz, Esprit und Dynamik vergehen die gut fünf Stunden wie im Fluge.

Hectors Geschichte ist ein solider Abenteuerroman mit einem Hauch von Mystik und Grusel. Aufgelockert wird die Geschichte durch eingeflochtene Briefe Hectors sowie Zeitungsartikel aus dem "Nordstadt Journal", letztere hörenswert von David Nathan mit einem Hauch Arroganz treffend interpretiert. Patrick Bach, der die Briefe vorträgt, ist es auch zu verdanken, Hector derart sympathisch wirken zu lassen, dass man mit vollem Einsatz mitfiebert.

(ms)

Kurzbeschreibung

Toxisch! Ein Spitzen-Höbuch aus dem Higgins-Laboratorium Hector hat nur ein Ziel: Rache zu üben an Gulliver Truepin, der seinen Vater in den Tod getrieben hat und dafür verantwortlich ist, dass er selbst mittellos ins Waisenhaus kam. Als er Truepin, der sich mittlerweile Baron Bovrik nennt, entdeckt, folgt er ihm auf das schaurige Schloss Withypitts Hall, wo Borvrik gemeinsam mit der eiskalten Lady Mandible lebt. Dort erhält Hector einen Auftrag, der ihn dicht ans Ziel führt: Er soll große, bunte Schmetterlinge für ein Fest züchten. Doch diese Schmetterlinge werden vergiftet sein … Wildromantisch und unheimlich, sprachlich und atmosphärisch brillant - eine aufwendige szenische Lesung. Vier CDs in Klappbox.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Felix von Manteuffel

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko