Jump to Navigation
Per Anhalter durch die Galaxis

Douglas Adams

Per Anhalter durch die Galaxis

FANTASY UND SCIENCE-FICTION

Gelesen von Felix von Manteuffel, Klaus Löwitsch, Rolf Boysen

Informationen: Hörspiel, 291 Minuten, 6 CDs, 29.95 €

Verlag: Der Hörverlag

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Der "Anhalter" ist Kult. Mittlerweile sind die galaktischen Abenteuer des Erdlings Arthur Dent nicht nur vertont, sondern wurden auch verfilmt und sind zu einem fünfbändigen, millionenfach aufgelegten Romanzyklus angewachsen. Aber das Hörspiel war zuerst da, nämlich als 1978 von der BBC ausgestrahlte Radioreihe. Das Episodenhafte ist auch dem deutschen Hörspiel anzuhören, dessen erster Teil 1981 und zweiter Teil 1990/91 vom öffentlich-rechtlichen Rundfunk produziert wurde. Der erste Teil von "Per Anhalter durch die Galaxis" ist der bessere, witzigere, überraschendere.
Die Zerstörung der Erde durch die Vogonen für eine intergalaktische Umgehungsstraße, die Arthur Dents unfreiwillige Reise ins All zur Folge hat, bei der das Geheimnis gelüftet wird, dass sein Heimatplanet nichts anderes als ein riesiger Computer der Mäuse war, mit der diese die Frage nach dem Sinn des Lebens und dem ganzen Rest herausfinden wollten, sprüht vor skurrilen Einfällen. Lautes Lachen ist hier zwangsläufige Nebenerscheinung des Zuhörens. 
Zwar haben die Macher es mit Hall und ähnlichen futuristischen Klangeffekten etwas zu gut gemeint, aber was soll's. Die Sprecher sind großartig, der Inhalt sucht in der eher zum Ernst neigenden Science Fiction seinesgleichen. Allerdings reicht der zweite Teil aufgrund der schwächeren, weniger phantasievollen Vorlage nicht an den ersten Teil heran. 

(jr)

Kurzbeschreibung

Es hätte so ein schöner Tag werden können – bis Arthur Dent feststellt, dass sein Haus abgerissen werden soll. Macht aber eigentlich nichts, weil kurz darauf auch die Erde gesprengt wird, um einer Hyperraum-Umgehungs straße Platz zu machen. Diesem Schicksal kann Dent gerade noch entgehen – dank seines außerirdischen Freundes Ford Prefect und des intergalaktischen Weltreiseführers. Vom Babelfi sch bis zu den Vogonen, vom Pan galaktischen Donnergurgler bis zur drittschlechtesten Dichtkunst des Universums: Christian Ulmen verwebt in seiner fulminanten Lesung alle Details des Anhalters zu einem wahrhaft kosmischen Hörvergnügen!

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher von Douglas AdamsWeitere Hörbücher mit Felix von Manteuffel

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko