Jump to Navigation
Die Penderwicks zu Hause

Jeanne Birdsall

Die Penderwicks zu Hause

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Sascha Icks

Informationen: gekürzte Lesung, 294 Minuten, 4 CDs, 19.95 €

Verlag: Silberfisch

Hörer-Rezension2

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

"Die Penderwicks zu Hause" ist die Fortsetzung der Geschichte über die Schwestern Rosalind, Skye, Jane und Batty.
Nach dem traurigen Tod ihrer Mutter erleben die vier Schwestern weiterhin viele ganz alltägliche Abenteuer, die durch die Interpretation von Sascha Icks zu wirklich besonders spannenden Ereignissen werden. Jeder Charakterzug der so unterschiedlichen Mädchen spiegelt sich in der Sprache jeder einzelnen wieder, die Sprecherin meistert diese Herausforderung hervorragend. So erkennt der Zuhörer sofort, wer denn gerade spricht, obwohl das komplette Hörbuch von einer einzelnen Person gesprochen wird.
Neben den alltäglichen Herausforderungen des Lebens müssen die vier Schwestern nun auch um ihren Daddy kämpfen. Auf Wunsch der verstorbenen Mutter muss dieser sich mit fremden Frauen treffen, was sowohl ihm als auch den Mädchen nicht behagt. Die Schwestern entwerfen einen einzigartigen Daddy-Rettungsplan, dessen Erfolg auf sich warten lässt.
Besonders gelungen finde ich hier die Einleitung in jede einzelne CD mit ruhiger Musik, ein tolles Detail besonders für Kinder. Zudem wird ein Bezug zum Buch hergestellt, indem vor dem Lesen des Kapitels dessen Name genannt wird. Das mag unwichtig klingen, rundet die liebevoll geplante Produktion aber insgesamt ab. Dieses Hörbuch lohnt sich wirklich zu hören.

(as)

Kurzbeschreibung

Es könnte mal wieder etwas passieren im Haus der Penderwicks finden Rosalind, Skye, Jane und Batty. Aber als ihr verwitweter Vater anfängt, sich wieder mit anderen Frauen zu verabreden, ist das nicht ganz die Art von Abwechslung, an die das unternehmungslustige Schwestern-Quartett gedacht hat. Die vier schmieden einen todsicheren Daddy-Rettungsplan. Bevor der zu wirken beginnt, hat jedes der Mädchen sein eigenes Abenteuer zu bestehen: Rosalind wird den nervenden Tommy Geiger nicht los, Skye verliert auf dem Fußballfeld die Beherrschung, Jane widmet sich mit ungeahnten Folgen der Schriftstellerei und Batty bekommt Probleme, als sie den neuen Nachbarn ausspioniert. Und Hound zieht Schwierigkeiten ohnehin an wie ein Magnet das Eisen.
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Hörerrezensionen (2)

2

Re: Die Penderwicks zu Hause

von sisi am 21.09.2013

also um ehrlich zu sein finde ich das buch einbischen langweilig weil ich das buch erst bis zur seite 50 gelesehen habe aber es dann langweilig wurde.wir sollten in der schule dieses buch lesen und irgenwann fand ich es zu langweilig und hab aufgehört es zu lesen also es gibt bücher die viel besser sind schuldigung für die harte kritik aber man muss es ja auch hören damit man es beim nächsten mal besser macht.mit freundlichen grüßen sisi

3.35

Re: Die Penderwicks zu Hause

von Valli am 29.11.2012

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Sascha Icks

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko