Jump to Navigation
Grimpow – Das Geheimnis der Weisen

Rafael Àbalos

Grimpow – Das Geheimnis der Weisen

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Dietmar Mues

Informationen: gekürzte Lesung, 524 Minuten, 7 CDs, 29.95 €

Verlag: Jumbo

Altersempfehlung: ab 13 Jahre

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Winter 1313. Als der junge Grimpow im Wald über die Leiche eines Edelmannes stolpert und einen seltsamen Stein sowie einen geheimnisvollen Brief an sich nimmt, ahnt er nicht, welches Geheimnis er damit besitzt. Mit der Hilfe der Mönche des Klosters Brinkum sowie des Edelmannes Salietti begibt sich Grimpow auf eine lange und gefahrvolle Suche nach dem Geheimnis der Weisen - doch manchmal liegt die Antwort näher als man denkt …
Grimpows Suche nach dem Geheimnis der Weisen kommt etwas schleppend in Gang. Nach einem spannenden Auftakt mit dem Fund des toten Edelmannes und der Gefahr durch den Inquisitor Burumar de Gostelle folgen stundenlange Legenden und Geschichten über die Templer, dem Stein der Weisen und dem Geheimnis der Weisen. Erst als Grimpow den italienischen Edelmann Salietti de Estaglia trifft, kommt wieder etwas Schwung in die Geschichte.
Dietmar Mues hat eine schöne Erzählstimme, der man gerne zuhört. Leider schafft er es am Anfang nicht ganz, die einzelnen Charaktere stimmlich auszuarbeiten, so dass oft nicht klar ist, wer spricht. Im Laufe von Grimpows Abenteuer bessert sich das zunehmend, bedingt durch die unterschiedlichen Nationalitäten der Charaktere. Alles in allem solide produziert, aber leider nicht sehr mitreißend.

(ms)

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Dietmar Mues

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko