Jump to Navigation
Max und die Wilde Sieben – Das schwarze Ass

Lisa-Marie Dickreiter, Winfried Oelsner

Max und die Wilde Sieben – Das schwarze Ass

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Simon Jäger

Informationen: gekürzte Lesung, 214 Minuten, 3 CDs, 16.99 €

Verlag: Oetinger audio

Altersempfehlung: ab 8 Jahre

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Kurzbeschreibung

Oh je, die langweiligsten Ferien aller Zeiten stehen bevor! Der neunjährige Max ist mit seiner Mama, einer Altenpflegerin, ins Seniorenheim gezogen. Doch auf Burg Geroldseck herrscht große Aufregung: Ein Einbrecher treibt hier sein Unwesen. Ehe Max sich versieht, ist er in einen handfesten Kriminalfall verstrickt und findet ausgerechnet in den verrückten Senioren von Tisch Nr. 7 Freunde. Denn obwohl Vera, Horst und Kilian zusammen über 200 Jahre älter sind als Max - von gestern sind sie noch lange nicht! Auftakt zu einer Reihe mit Max und den Senioren von Tisch Nr. 7, mit einem Protagonisten, der vom Außenseiter zum Helden wird - ein Kinderkrimi in ungewöhnlichem Setting.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Simon Jäger

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko