Jump to Navigation
Treibjagd

Charles Dickens

Treibjagd

KLASSIKER

Gelesen von Bodo Primus

Informationen: Lesung, 64 Minuten, 1 CDs, 9.95 €

Verlag: Stimmbuch

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Man kennt Charles Dickens als den großen Gesellschafts- und Sozialkritiker, als einen Autor, der epische Werke schuf. Während seiner Zusammenarbeit mit seinem Freund Wilkie Collins ("Die Frau in Weiß"), der auch als Erfinder des englischen Kriminalromans angesehen wird, versuchte sich auch Dickens an letzterem Genre. "Treibjagd" ist eines dieser seltenen Beispiele, das dem erfahrenen Dickens-Leser den Meister in einem anderen Licht präsentiert.
Dickens lässt seinem Erzähler, dem pensionierten Versicherungsvertreter Mr. Samson, eine ganz lange Leine, wenn sich dieser ganz und gar der eigenen subjektiven und vermeintlich ungerechten Sicht auf seine Umwelt hingibt. So kann er sich partout nicht seiner Abneigung gegenüber dem penibel frisierten Mr. Slinkton, einem scheinbar selbstlosen Wohltäter, erwehren. Doch manchmal sollte man auf seinen Bauch hören …
Bodo Primus erzählt in bester Hans-Paetsch-Manier aus dem bequemen Lehnstuhl eines Pensionärs - einem jedoch, dem man nicht so recht über den Weg traut. Die charmante Produktion und die ungewöhnliche Textauswahl machen diese "inszenierte Lesung mit Musik und Geräuschen" hörenswert und sind eine echte Werbung für den Stimmbuch-Verlag, auch wenn die Geschichte nicht immer hält, was ein Dickens verspricht. 

(ds)
Werbung

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher von Charles DickensWeitere Hörbücher mit Bodo Primus

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko