Jump to Navigation
Shanghai WEGwärts

Joscha Remus

Shanghai WEGwärts

SACHHÖRBÜCHER

Gelesen von Sylvester Groth, Ulrike C. Tscharre, Bodo Primus, Renate Primis

Informationen: szenische Lesung, 150 Minuten, 2 CDs, 24.9 €

Verlag: Headroom

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

 80 Handys auf 100 Einwohner, drei Millionen Touristen pro Jahr, sieben Millionen Fahrräder, 1,5 Milliarden Essstäbchen jährlich, die (...) keineswegs abschließend in den Reis gesteckt werden dürfen – das macht man nur, wenn jemand in der Familie gestorben ist.“ Erstaunliche Fakten und interessante Hintergrundinfos über Shanghai. Das allerdings wäre ja nichts Neues. Das Besondere ist die aufwändige, buchartige Gestaltung: Der Einband ist ein Handschmeichler und Faltstadtplan von Shanghai. Im 24-seitigen Innenteil erfreuen festes Papier, weise Sprüche und herrliche Fotos die Sinne. Fotos, die Joscha Remus – Reisejournalist für „Die Zeit“ und den „Reise Know-how-Verlag“ – selbst gemacht hat.

Remus hat Eindrücke, Anekdoten und Interviews aus der „Wundertüte Shanghai“ mitgebracht und berichtet aus der Geschichte. Er führt durch Jazz-Clubs, beschreibt Grillenkämpfe und spricht mit einer zensierten Autorin. Shanghai schiebe sich von ganz allein in die Gehörgänge – genau das wird mit einem opulent-exotischen Geräuschteppich zelebriert, während souveräne Sprecher den Inhalt formulieren. Anstrengend sind nur die Weisheiten, die von einer Chinesin auf Deutsch in einschläfernder Tonart erzählt werden.

Als Reiseführer ist dieses Hörbuch nicht geeignet. Aber wer den langen Flug scheut, kann mit dem Ohr die Stadt erleben.

(bär)

Kurzbeschreibung

SHANGHAI Himmelstürmer, Tofukünstler, Jazzpoeten „Shanghai, nichts klingt so verheißungsvoll, nichts so verführerisch, nichts so geheimnisvoll wie eben Shanghai.“ So beschreibt die bekannte Schriftstellerin Mian Mian die „Perle des Ostens“. Der Schriftsteller und Abenteurer Joscha Remus durchstreifte mehrere Wochen die blühende Weltmetropole und begegnete dabei den Gegensätzen von Tradition und Moderne: den imposanten Tempelanlagen von Hangzhou, den verrücktesten Wolkenkratzern der Welt, kämpfenden Grillen und der heißen Jazz- und Künstlerszene. wegwärts Shanghai – ein akustischer Tauchgang und eine abenteuerliche Klangreise: faszinierende Erzählungen, Interviews, Atmos, Live-Musik, Reportagen, Geschichte und Poesie. Hörbare Nähe und genussvolles Verreisen!


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Sylvester Groth

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko