Jump to Navigation
Der nasse Fisch

Volker Kutscher

Der nasse Fisch

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Sylvester Groth

Informationen: gekürzte Lesung, 438 Minuten, 6 CDs, 12.95 €

Verlag: Argon Verlag

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Volker Kutscher hat hier ein tolles Stück Kriminalgeschichte abgeliefert. Sein Held, der Kommissar Gereon Rath, entführt den Hörer in das Berlin des Jahres 1929 - einer Stadt im Rausch und voller politischer und sozialer Spannungen. Eigentlich der Sitte zugeteilt, geht der junge Kommissar nach dem Fund einer unidentifizierten Leiche dem Verbrechen auf eigene Faust auf den Grund - und stößt damit in ein Wespennest. Seine Ermittlungen bringen Rath auf die Spur eines verschwundenen russischen Goldschatzes, der immer mehr Opfer zu fordern scheint. Und so jagt er zusammen mit russischen Ex-Geheimdienstlern, einem Berliner Gangsterboss, Reichswehr-Mitgliedern und Polizeibeamten hinter dem Schatz her. Dabei verliebt er sich in Charly, eine Stenotypistin in der Mordkommission. Er missbraucht ihr Insiderwissen für seine Ermittlungen und führt so Kollegen und Vorgesetzte an der Nase herum, um endlich in den gehobenen Kreis der Mordkommission aufzusteigen.

Kutschers Geschichte zieht einen sofort in ihren Bann. Sylvester Groth leistet als Sprecher ganze Arbeit, auch wenn man sich in einigen Dialogszenen wegen der ähnlichen Betonung immer mal wieder fragt, wer denn jetzt gerade spricht. Doch abgesehen davon ist dies ein atmosphärischer Großstadtkrimi mit interessanten und vielschichtigen Figuren. 

(pk)

Kurzbeschreibung

Tanz auf dem Vulkan: Gereon Rath, neu in Berlin und abgestellt bei der Sitte, erlebt eine Stadt im Rausch und in Angst vor einer kommunistischen Revolte. Der junge ehrgeizige Kommissar schaltet sich ungefragt in die Ermittlungen der Mordkommission ein ? und stößt in ein Wespennest. Mit diesem Roman beginnt eine sensationelle Serie, mit der Kutscher den Kriminalkommissar Rath durch das Berlin der 20er und frühen 30er Jahre und mitten in die politischen und gesellschaftlichen Umbrüche der Zeit schickt.
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Sylvester Groth

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko