Jump to Navigation
Die Pfeiler der Macht

Ken Follett

Die Pfeiler der Macht

SPEZIAL

Gelesen von Frank Glaubrecht

Informationen: gekürzte Lesung, 424 Minuten, 6 CDs, 19.95 €

Verlag: Lübbe Audio

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Schema F wie Follett. Kennst du einen, kennst du alle. Aber eigentlich macht das nichts. Denn kennst du einen, weißt du auch, dass alle spannend sind. Das gilt ebenso für „Die Pfeiler der Macht“: ein Geheimnis, Intrigen, Unglücksfälle, Schicksalsschläge, Liebe mit Hindernissen und natürlich Charakterschweine, die Visionären das Leben schwer machen. Da ist der historische Hintergrund fast egal. Diesmal geht’s halt um das Bankenwesen Ende des 19. Jahrhunderts in London und nicht um mittelalterliche Kathedralen. Aber ein Pageturner ist auch dieser Follett und die 6 CDs hören sich weg wie nichts. Dazu trägt auch Frank Glaubrechts markante Al Pacino-Stimme bei, die an sich hörenswert ist, obwohl Glaubrecht Sprechleistung durchschnittlich ist.

(jr)

Kurzbeschreibung

Das Haus Pilaster, eine der angesehensten Bankiersfamilien Londons, wird insgeheim von der schönen Augusta beherrscht. Rücksichtslos treibt sie ihre ehrgeizigen Pläne voran, die schon bald das Finanzimperium ins Wanken bringen. Wird es Hugh Pilaster gelingen, den drohenden Ruin des Bankhauses abzuwenden und damit sein Lebensglück und das vieler anderer Menschen zu retten?
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher von Ken FollettWeitere Hörbücher mit Frank Glaubrecht

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko