Jump to Navigation
Die Bruderschaft Christi

Ulrich Hefner

Die Bruderschaft Christi

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Jürgen Holdorf

Informationen: ungekürzte Lesung, 825 Minuten, 2 CDs, 12.95 €

Verlag: Radioropa Hörbuch

Hörer-Rezension2

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Alle Thrillerfreunde und Fans von Historienromanen dürfen sich freuen. Ulrich Hefner vereint beide Genres auf spannende Art und erinnert ein wenig an die Handschrift von Dan Browns "Sakrileg". Jürgen Holdorf als Sprecher überzeugt mit seiner angenehm ruhigen Stimme sowie kristallklaren Aussprache und trägt den Hörer durch den 17-stündigen Hörmarathon ohne nachzulassen.

Der Kriminalbeamte Stefan Burkowski und seine junge Kollegin Lisa Herrmann sollen mehrere grauenhafte, mysteriöse Morde in bayerischen Gotteshäusern und Klöstern aufklären, sind aber ratlos.  Zeitgleich stößt ein Expertenteam bei Ausgrabungsarbeiten in Jerusalem auf das Grab eines der ersten Kreuzritter und Mitbegründer des Templerordens. Die hochbrisante Grabbeigabe versetzt mehrere Gruppen, darunter auch den Vatikan, in Bewegung. Für die Kirche, aber auch für eine alte Bruderschaft steht viel auf dem Spiel. Als dann auch in Jerusalem Morde, merkwürdige Unfälle und Entführungen geschehen, schließen sich auch für die deutschen Ermittler die Kreise - und es kommt Bewegung in ein 2000 Jahre altes, gut gehütetes Geheimnis.

Die "Bruderschaft Christi" hebt sich durch Spannung und Verständlichkeit auf angenehme Weise von der Vielzahl der auf dem Markt befindlichen Templer-Hörbücher ab und bietet lang andauerndes Hörvergnügen zu einem fairen Preis.
 

(jw)

Kurzbeschreibung

Ein neues Hörbuch-Abenteuer von Ulrich Hefner - Autor des Erfolgsthrillers »Die Dritte Ebene«. Grauenhafte Morde in oberbayrischen Gotteshäusern! Die Kriminalbeamten Stefan Bukowski und seine ehrgeizige Kollegin Lisa Herrmann stehen vor einem Rätsel. Doch der Alptraum nimmt erst seinen Anfang. Ein sensationeller Fund nahe Jerusalem: Prof. Raful stößt bei Ausgrabungen auf einen 2000 Jahre alten Sarkophag, der die Gebeine eines Kreuzritters enthält und eine Tonscheibe mit mysteriösen Schriftzeichen. Der Archäologe ahnt, dass durch diese Entdeckung sein Leben in größter Gefahr ist und der Frieden in der ganzen Welt auf dem Spiel steht. Und nicht nur der mächtige Vatikan hat bereits seine Späher ausgeschickt, die zu allem bereit sind …


Jetzt direkt kaufen bei:


Hörerrezensionen (2)

5

Re: Die Bruderschaft Christi

von Tarik am 29.10.2010

Ein wirklich spannendes Werk, dass einen angesichts der verwurzelten Glaubensgesichte sehr nachdenklich stimmt. Was wäre wenn...

5

Re: Die Bruderschaft Christi

von moin am 06.08.2010

ein ganz anderes buch, wie dan browns verfolgungsjagden. diese verfolgungsjagd kommt sehr real rüber und das ende stimmt nachdenklich

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Jürgen Holdorf

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko