Jump to Navigation
Die Tote im Keller

Helene Tursten

Die Tote im Keller

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Ulrike Hübschmann

Informationen: gekürzte Lesung, 304 Minuten, 4 CDs, 19.99 €

Verlag: steinbach sprechende bücher

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Das Hauptthema dieses Krimis – Kinderprostitution – ist harte Kost. Überdies wird ein grausamer Autounfall mit Fahrerflucht sowie ein schrecklicher Sexualmord an einem 13-jährigen Mädchen haarklein geschildert. Die Geschichte gewinnt zudem leider erst auf den letzten Metern an Fahrt. Davor stochert der Hörer genau wie die Ermittlerin im Dunkeln. Nicht ein Hinweis auf die Zusammenhänge zwischen den drei grundverschiedenen Handlungssträngen wird vor den letzten zwanzig Minuten präsentiert. Frustriert verfolgt man den Ermittlungen und hat keine Chance, mitzuraten oder auf die Lösung der sehr konstruierten Geschichte zu kommen. Einzig Ulrike Hübschmann ist ein Lichtblick, die ruhig und wohlbetont interpretiert.

(ms)

Kurzbeschreibung

… skrupellose Menschenhändler – Irene Huss ermittelt! In einem alten Erdkeller stoßen Polizisten auf die Leiche eines Mädchens. Offensichtlich wurde es über längere Zeit gefangen gehalten, missbraucht und brutal ermordet. Die Ermittlungen führen Irene Huss ins Göteborger Rotlichtmilieu. Auf der Suche nach der Identität des Mädchens und den Hintermännern des Verbrechens bringt sie sich selbst in höchste Gefahr. Der Mörder ist näher als gedacht…


Jetzt direkt kaufen bei:


Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Ulrike Hübschmann

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko