Jump to Navigation
Ostfriesenmoor

Klaus-Peter Wolf

Ostfriesenmoor

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Klaus-Peter Wolf

Informationen: gekürzte Lesung, 340 Minuten, 4 CDs, 19.99 €

Verlag: GoyaLiT

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Die Autorenlesungen von Klaus-Peter Wolf haben laut GoyaLit eine große Fangemeinde, gerade nach Live-Auftritten steige die Nachfrage nach seinen Hörbüchern. Das erklärt, warum Wolf schon seit sieben Krimis selbst liest. Vermutlich muss man ihn tatsächlich erlebt haben, um wertzuschätzen, warum sein Ostfriesenkrimi statt mit norddeutsch-breitem Akzent mit Pommesbuden-Ruhrpottslang vorgetragen wird. Wolf kommt aus der Heimatstadt von Schalke 04. Doch nicht nur der Dialekt lenkt von Möwengeschrei und Meeresbrise ab - Wolf verzichtet überdies darauf, seinem Hörkrimi durch Tempowechsel und Betonung die richtige Würze zu verleihen. Da könnte auch der Plot des Bestsellers noch so gut sein. Doch auch der hat seine Mängel: Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen, die wie Wolf aus Gelsenkirchen stammt, hat es mit einer außergewöhnlichen Moorleiche zu tun: ein Mädchenkörper, der aus Draht nachgeformt und mit menschlicher Haut überzogen wurde. Verlauf und Handlungsebenen wirken sehr konstruiert, die Motive vieler Verdächtiger beruhen auf losen Hinweisen, dafür scheinen Klaasen & Kollegen die Perversitäten des Serientäters über Jahre ignoriert zu haben.

(ole)

Kurzbeschreibung

Während Frank Weller auf den richtigen Moment für seinen Heiratsantrag wartet, muss sich seine Freundin, die Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen mit einem besonders grausigen Fall befassen. Im Uplengener Moor ist eine Leiche aufgetaucht. Der Mörder hat überaus geschickt mit Hilfe eines Metalldrahtes einen menschlichen Körper nachgeformt und darüber die Haut gespannt. Ann Kathrin Klaasen und ihre Kollegen sind sprachlos, als sie das ganze Ausmaß erkennen, mit dem der Täter hier zu Werke ging. Doch wer tut so etwas? Und vor allem: Wer kann so etwas? Noch während das Team in Aurich erste Spuren auswertet, wird in Norddeich ein Kind vor der Apotheke entführt. Eine fieberhafte Suche nach einem Entführer und einem Mörder beginnt. Das gleichnamige Buch ist im Fischer Taschenbuch Verlag erschienen. Pressestimmen: Klaus-Peter Wolf hat diesen Krimi nicht nur geschrieben, er liest ihn auch. Und das angenehm schnörkellos. Wolfs Interpretation ist ein bisschen, wie Ostfriesland selbst: trocken, herzlich, geradeheraus. Hörenswert! Audio-Kritiken.de Auch der inzwischen 7. Teil der Krimireihe aus Ostfriesland wird wieder vom Autor, der sich in Ostfriesland angesiedelt hat, mit seinem typischen Lispeln und dem Gelsenkirchener Akzent fast behäbig, aber stimmungsvoll und authentisch vertont. ekz.bibliotheksservice Authentisch konstruiert, basierend auf einem ungewöhnlichen Fall und mit ausreichend Lokalkolorit versehen, versteht es Klaus-Peter Wolf gut zu unterhalten. Die Figuren werden von Klaus-Peter Wolf mit dem nötigen Ausdruck verkörpert. Denn der Autor selbst ist es, der seinen Kriminalroman zu Gehör bringt. "Ostfriesenmoor" ist ein Regionalkrimi, der von seinen gut gezeichneten Figuren, glaubwürdigen Dialogen und regionalen Bezügen lebt und neben einem interessanten Fall, auch den ostfriesischen Humor nicht vermissen lässt. Media-Mania.de Der Autor spricht selbst, und er kann es einfach. Seine Stimme ist dunkel, ruhig, beinahe märchenhaft erzählend, emotional und mitreißend. SaraSalamander.de Alles in allem ist Ostfriesenmoor ein guter Krimi, der mit zahlreichen Wendungen aufwartet und dadurch nicht langweilig, manchmal jedoch ein wenig verwirrend wird. Alliteratus.com "Ostfriesenmoor" von Klaus-Peter Wolf ragt aus der Masse der Regionalkrimis weit heraus. Weil Wolf genau beobachtet, realistische Figuren entwickelt und bei aller Spannung immer wieder warmherzige Momente schafft. Ein harter, enorm spannender Krimi. WDR 4 über das Buch Dieses Hörbuch ist genau das richtige für den Urlaub. Es wird gut und spannend gelesen und so kann man einfach nur lauschen. Durch die guten Beschreibungen Ostfrieslands ist es leicht, sich in die Lokalitäten und die Handlung hineinzuversetzen. spass-am-buch.de


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko