Jump to Navigation
Pandora im Kongo

Albert Sanchez Pinol

Pandora im Kongo

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Wolfgang Pampel

Informationen: gekürzte Lesung, 495 Minuten, 7 CDs, 34.95 €

Verlag: Argon Verlag

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

"Der Kongo ist ein menschenfeindlicher Ort", findet Autor Albert Sanchez Pinol. Das hindert ihn allerdings nicht daran, seinen Helden Tommy Thomson ins dunkle Herz Afrikas zu schicken. Schriftsteller Thomson wird beauftragt, den Mord an dem adeligen Brüderpaar Craver aufzuklären, indem er den Tatverdächtigen Marcus Garvey interviewt, seine Ergebnisse veröffentlicht und so dessen Unschuld beweist. Gemeinsam mit den britischen Aristokraten hatte es den Diener Garvey tief in den Kongo verschlagen.
Die Expedition hinterlässt Blutbäder - die Schwarzen unterwegs werden entweder umgebracht oder versklavt. Bis dahin nichts Neues für Geschichtsinteressierte. Doch als der Tross auf Gold stößt wird klar, dass Pinol den Hörer ohne Vorwarnung in eine Parallelwelt schickt - absurd, bizarr und märchenhaft. Denn plötzlich kämpft die Expedition gegen schneeweiße, zwei Meter große Geschöpfe - die "Tektoner".
Sprecher Wolfgang Pampel zieht den Hörer buchstäblich ins Dickicht der verwickelten Geschichte. Die zwei Handlungsstränge sind packend miteinander verbunden. Abschalten? Unmöglich! Pampel, der u.a. Harrison Ford (alias Indiana Jones) seine Stimme leiht, kauft man das unwirkliche Abenteuer ohne Murren ab. Schließlich turnt doch "Indy" höchstpersönlich vorm geistigen Auge durch den dichten Busch. 

(mao)

Kurzbeschreibung

Der Kongo ist ein grüner Ozean - geheimnisvoll und voller Gefahren. Was bedeutet das unheimliche Kreischen aus der Tiefe? Sind das die Klänge der afrikanischen Nacht? Oder der Schrei nach Vergeltung? Um den Mord an zwei britischen Aristokraten und Goldgräbern aufzuklären, begibt sich Thomson auf eine abenteuerliche Reise ins Dickicht des Urwalds. Nach dem Spiegel-Bestseller Im Rausch der Stille bricht Albert Sánchez Piñol in den Kongo auf: eine spannende Reise in die Landschaft einer mythischen Schuld.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Wolfgang Pampel

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko