Jump to Navigation
Peter Lundt und die Stunden bis Helsinki

Arne Sommer

Peter Lundt und die Stunden bis Helsinki

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Mark Bremer, Elena Wilms, Tetje Mierendorf, Angela Quast

Informationen: Hörspiel, 58 Minuten, 1 CDs, 9.9 €

Verlag: Hörformat

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Was hilft eigentlich gegen Seekrankheit? Mit dieser Frage muss sich Peter Lundt auf einer Überfahrt mit der Fähre von Travemünde nach Helsinki auseinandersetzen. Ingwer, Schnaps oder doch die Sauna? Der blinde Privatdetektiv lässt zumindest nichts unversucht, um seine Untersuchungen ohne andauernden Brechreiz fortzusetzen. Lundt ist von der Reederei engagiert, weil angeblich der Klabautermann sein Unwesen auf dem Schiff treibt. Zahlreiche Mitarbeiter fühlen sich gemobbt und haben gekündigt. Es dauert nicht lange, da werden auch Lundt und seine Assistentin Anna Schmidt vom maritimen Spuk heimgesucht.
Ohne große Vorrede steigt Regisseur Klaus Lauer-Wilms in das Hörspiel ein. Lundt und Schmidt sind in der Sauna eingeschlossen und die Fähre droht zu sinken. Ein spannender Start wie bei einem Hollywood-Klassiker, der dann schrittweise durch eine Rückblende aufgelöst wird. Das Hörspiel überzeugt durch gute Dialoge, in denen viel Situationskomik steckt.  Ebenfalls sehr ansprechend ist die Geräuschatmosphäre - etwa im Maschinenraum des Schiffes. Einziger Schwachpunkt: An einigen Stellen fehlt eine Erzählerfigur, die die Handlung von Lundts achtem Fall vorantreibt. Die Monologe des Hamburger Ermittlers wirken in dieser Funktion zu gestelzt. 

(ay)
Werbung

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Mark Bremer

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko