Jump to Navigation

Marc Elsberg

HELIX - Sie werden uns ersetzen

THRILLER UND KRIMIS

Informationen: , 22.99 €

Verlag: Blanvalet

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

In München stirbt der amerikanische Außenminister an einem für ihn maßgeschneiderten Grippevirus. In der Dritten Welt stellen Mitarbeiter eines Biokonzerns fest, dass ein Konkurrent seine Produkte kostenlos unters Volk bringt. Und nicht nur Viren, Nutzpflanzen und Tiere sind genetisch optimierbar, sondern auch Wunschkinder. Die sind so viel schöner, gesünder und intelligenter als ihre Eltern, dass man sich fragt, warum uns die Evolution bislang so stiefmütterlich behandelt hat. Viel Stoff für einen Thriller, den man schnell verschlingen sollte, weil mit heißer Nadel genäht worden ist. Marc Elsberg macht es wie seine geschäftstüchtigen Genetiker: Pickt sich aus den jüngsten Forschungsergebnissen die Rosinen heraus, lässt die komplexeren Fragen von Epigenetik und Evolutionstheorie beiseite, wirft gerne Fachbegriffe wie "Verwertungskette" ein, aber trifft damit nicht immer richtig. Pointen werden so plakativ vorbereitet, dass sie verpuffen, wenn etwa "Geister", die wie Drohnen aussehen, sich als solche entpuppen. Und die didaktischen Dialoge, mit denen Fachinformationen eingespeist werden, verstärken den Tunnelblick auf ein Thema, dessen Komplexität dieses Buch leider nicht gewachsen ist.

(ub)

Kurzbeschreibung

Der US-Außenminister stirbt bei einem Staatsbesuch in München. Während der Obduktion wird auf seinem Herzen ein seltsames Zeichen gefunden – von Bakterien verursacht? In Brasilien, Tansania und Indien entdecken Mitarbeiter eines internationalen Chemiekonzerns Nutzpflanzen und –tiere, die es eigentlich nicht geben kann. Zur gleichen Zeit wenden sich Helen und Greg, ein Paar Ende dreißig, die auf natürlichem Weg keine Kinder zeugen können, an eine Kinderwunschklinik in Kalifornien. Der Arzt macht ihnen Hoffnung, erklärt sogar, er könne die genetischen Anlagen ihres Kindes deutlich verbessern. Er erzählt ihnen von einem – noch inoffiziellen – privaten Forschungsprogramm, das bereits an die hundert solcher »sonderbegabter« Kinder hervorgebracht hat, und natürlich wollen Helen und Greg ihrem Kind die besten Voraussetzungen mitgeben, oder? Doch dann verschwindet eines dieser Kinder, und alles deutet auf einen Zusammenhang mit sonderbaren Ereignissen hin – nicht nur in München, sondern überall auf der Welt …


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko