Jump to Navigation
Du stirbst nicht
musicload

Kathrin Schmidt

Du stirbst nicht

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Eva Mattes

Informationen: gekürzte Lesung, 385 Minuten, 5 CDs, 24.95 €

Verlag: Audiobuch

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Helene Wesendahl, Mutter von fünf Kindern, hat nach einer Hirnblutung keine Kontrolle mehr über ihren Körper und große Erinnerungslücken. Sie ist Gefangene in ihrem eigenen Körper, registriert alles, was um sie herum passiert, ohne darauf reagieren zu können. Den Weg von der völligen Abhängigkeit anderer zurück ins Leben skizziert Kathrin Schmidt in kleinen, detaillierten Schritten. Mit unbändiger Kraft kämpft sich Helene Wesendahl zurück ins Leben.

Dieses berührende, aufrüttelnde Buch wird von Schauspielerin Eva Mattes getragen. Mit ihrer sanften, herzlichen Art entblößt sie behutsam das Schicksal dieser Frau und manövriert den Hörer mit großer Menschlichkeit durch die Geschichte. Glasklar, mit melodischer Betonung und großer Neugier in der Stimme zieht sie uns in die Zwischenwelt, in der sich Helene Wesendahl befindet. In die wirren Gedanken und vielen halben Sätze, die zeitweise allerdings etwas langatmig erscheinen, bringt Mattes eine angenehme Ruhe und haucht der mitunter unheimlichen Stimmung ein Stück Normalität ein.

Nicht nur Eva Mattes’ unverwechselbare wache Stimme, auch die Geschichte um Helene Wesendahl lässt einen aufhorchen und alles um sich herum vergessen. „Du stirbst nicht“, Gewinner des Deutschen Buchpreises 2009, ist von großer Intensität und fordert starke Nerven.

(tm)

Kurzbeschreibung

Helene Wesendahl erwacht ohne Orientierung im Krankenhaus. Nach einem Schlaganfall hat sie keine Kontrolle über ihren Körper, kann sich nicht ausdrücken und kämpft mit Erinnerungslücken. Langsam erobert sie sich die Welt zurück. Dabei ist sie gezwungen, sich der Lebensgeschichte einer fremden Frau zu stellen, die sie doch selbst war. Helene Wesendahl entdeckt Brüche in ihrer eigenen Biographie und muß sich sowohl mit ihrer Vergangenheit als auch mit der Gegenwart auseinandersetzen. Buchpreis-Gewinnerin Kathrin Schmidt schildert das verzweifeltes Bemühen um die eigene Sprache und das verlorene Gedächtnis aus eigener Erfahrung heraus. Eva Mattes fängt mit ihrer Stimme das ganz besondere Gefühl des Romans ein, dessen Thema ebenso bewegend wie hoch aktuell ist.


Jetzt direkt kaufen bei:

sofortweltenamazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Eva Mattes

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko