Jump to Navigation
Das Herz der Puppe
musicload

Rafik Schami

Das Herz der Puppe

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Stefan Kaminski

Informationen: gekürzte Lesung, 150 Minuten, 2 CDs, 14.95 €

Verlag: Hörcompany

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Widu ist eine ganz besondere Puppe, das merkt Nina sofort. Nina fürchtet sich oft, und Widu isst ihre Angst auf. Sie verjagt Hunde und schüchtert Zahnärzte ein. Sie hat stets eine weise Antwort parat. Zum Beispiel kann sie Nina erklären, warum echte Freunde niemals petzen und warum sie den Tod nicht fürchten muss. Als Frau Wagner, Ninas Lehrerin, einem Jungen aus Ninas Klasse die unmögliche Note 12 gibt, organisiert Nina mit Widus Hilfe Widerstand. Puppen haben kein Herz, denn wer ein Herz hat, kann sterben. Aber dann gerät Nina in echte Gefahr.

Rafik Schami versorgt die jungen Leser mit allem, was Kinder mögen: Philosophie, Fäkalhumor, Poesie, Slapstick. Und er gibt praktische Ratschläge, Trost und Orientierung. Irritierend ist nur das Ende der charmanten Geschichte: Nina verspricht Widu, niemals erwachsen zu werden, und das scheint weder möglich noch sinnvoll.

Schami liest seine Werke normalerweise großartig, aber sein Damaszener Akzent hätte augenblicklich in den Orient versetzt. Kaminski beweist als Interpret großes Einfühlungsvermögen, indem er alles Süßliche meidet. Hörbar in seinem Element ist der Stimmenmorpher, wenn sich Ninas Kuscheltiere streiten – hochkomisch, auch für Erwachsene.

(ed)

Kurzbeschreibung

Eine zauberhafte Geschichte von Rafik Schami: Widu stammt vom Flohmarkt und ist die tollste Puppe der Welt. Sie kann sprechen, auf Ninas Zehen Fußflöte spielen, sie weiß die schönsten Geschichten. Und wenn man sie fest in den Arm nimmt, kann sie sogar jede Angst wegsaugen. Und für alle schwierigen oder komplizierten Situationen im Leben eines kleinen Mädchens weiß sie Rat! Doch hin und wieder ist Widu bedrückt: Zum ersten Mal in ihrem langen Puppenleben spürt sie die Sehnsucht, so zu sein wie das Menschenmädchen. Dazu fehlt ihr, was alle Menschen haben: ein Herz. Wenn sie es sich ganz stark wünscht, gibt es vielleicht trotzdem einen Weg … Stefan Kaminski findet genau den liebevollen und einfühlsamen Ton, der diese zauberhafte Geschichte zum Klingen bringt! "Kinder, die viel über die Welt und ihren Platz darin nachdenken, wird dieses Buch besonders berühren. Auch den erwachsenen Mit- und Vorleser betört Rafik Schami mit seiner Sprache. Wie reich sie klingt, beweist Stefan Kaminski in der Hörbuch-Version." Frankfurter Rundschau "Eine kluge und witzige Geschichte mit einer seltsamen Pointe, kurzweilig und einfühlsam interpretiert von Stefan Kaminski." HörBücher Magazin Mai/Juni 2012 "Zart und sanft lässt uns Rafik Schami an der beginnenden Freundschaft zwischen einem Mädchen und einer Puppe teilhaben. Und dank Stefan Kaminskis - fast schon begnadet zu nennender - Vertonung der leicht gekürzten Fassung können auch Lesefaule oder des Lesens noch nicht mächtige Kinder an dieser manchmal lustigen, manchmal fast philosophisch tiefsinnigen Geschichte teilhaben." www.media-mania.de


Jetzt direkt kaufen bei:

sofortweltenamazonaudibleitunes

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher von Rafik SchamiWeitere Hörbücher mit Stefan Kaminski

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko