Jump to Navigation
Wen der Rabe ruft
musicload

Maggie Stiefvater

Wen der Rabe ruft

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Birte Schnöink, Florens Schmidt, Jona Mues, Christian Rudolf

Informationen: gekürzte Lesung, 388 Minuten, 5 CDs, 22.99 €

Verlag: Goya libre

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Wenn Jugendliche ein Hörbuch suchen, das sofort in eine originell-spannende, mystisch-düstere, gruselig-schöne Geschichte hineinzieht, dann sollten sie hier zugreifen.

Jedes Jahr im April erwartet Blue auf dem verwitterten Kirchhof ihrer Stadt die Seelen derer, die bald sterben werden. Bisher konnte sie sie nur spüren, nie sehen - bis plötzlich der Junge Gansey zu ihr spricht. Dass Blue ihn sieht, bedeutet, dass sie der Grund für seinen nahen Tod sein wird. Blue wird nicht nur in Ganseys rastlose Jagd nach dem Grab eines geheimnisumwobenen Königs verstrickt, sondern trägt auch selbst ein Geheimnis in sich: Immer schon lebte sie mit der Weissagung, dass sie ihre wahre Liebe durch einen Kuss töten wird. Wenn damit Gansey gemeint ist, wird Blues Kuss schuld sein, dass er sterben muss?

Während die Story junge Hörer sicher ordentlich das Gruseln zu lehren vermag, entwickelt sich auch eine sensible Liebesgeschichte, die wirklich schaurig-schön verpackt ist. Sehr gut ausgewählt sind auch die Sprecher, die die Figuren und Stimmungen in die Köpfe der Hörer tragen - allen voran Birte Schnöink, die sehr gefühlvoll, fast schon zart der mutigen Blue ein Gesicht gibt.

(rw)

Kurzbeschreibung

Jedes Jahr im April empfängt Blue auf dem verwitterten Kirchhof von Henrietta die Seelen derer, die bald sterben werden. Bisher konnte sie sie nur spüren, nie sehen - bis in diesem Jahr plötzlich der Geist eines Jungen auftaucht. Sein Name lautet Gansey, und dass Blue ihn sehen kann, bedeutet, dass sie der Grund für seinen nahen Tod sein wird. Seit Blue sich erinnern kann, lebt sie mit der Weissagung, dass sie ihre wahre Liebe durch einen Kuss töten wird. Ist damit etwa Gansey gemeint? Ehe Blue sichs versieht, begleitet sie Gansey und seine Freunde Adam, Noah und Ronan auf dem bisher größten Abenteuer ihres Lebens: der Suche dem jahrhundertealten Grab des Raben-Königs Glendower. Doch dem Ruf des Raben folgt auch ein anderer… Birte Schnöink, Florens Schmidt, Jona Mues und Christian Rudolf entführen in ein bewegendes Abenteuer um Leben, Tod und die Magie der wahren Liebe. Das gleichnamige Buch, aus dem Amerikanischen übersetzt von Jessika Komina und Sandra Knuffinke, ist bei script 5 erschienen. Pressestimmen: Von mir gibt's für dieses wirklich ungewöhnliche Hörbuch 10 von 10 Punkten. Letannasblog.blogspot.de Düster, fesselnd und betörend schöne Unterhaltung bis zur letzten Spielminute -"Wen der Rabe ruft" zählt zu den diesjährigen Fantasy-Highlights. Maggie Stiefvater sorgt für einen Genuss, der einen Raum und Zeit vergessen lässt. Man kann sich weder diesem Vergnügen noch den Stimmen von Birte Schöink, Florens Schmidt, Jonas Mues und Christian Rudolf entziehen. Bereits nach kürzester Zeit entwickelt die Story eine Sogwirkung, die nahezu unwiderstehlich ist. Sobald die CD im Player ist, fühlt man sich wie in einem Rausch gefangen - einem Rausch, aus dem es kein Entkommen gibt. Besser kann man sich Unterhaltung kaum wünschen, wie man sie hier auf die Ohren bekommt - dank der herausragenden Sprecher Birte Schöink, Florens Schmidt, Jonas Mues und Christian Rudolf. Literaturmarkt.info Mit Birte Schöink, Florens Schmidt, Jona Mues und Christian Rudolf sind meiner Meinung nach hervorragende Vorleser ausgewählt worden, die die Geschichte wirklich gut rüber bringen und den Charakteren die nötige Tiefe und Authentizität verleihen. Macbaylies-buecherkiste.blogspot.de Wen der Rabe ruft ist insgesamt betrachtet wieder ein ganz besonderes Hörerlebnis, auf das ich mich gern eingelassen habe und die Fortsetzung wird von mir mit Herzklopfen herbeigesehnt. ankas-geblubber.blogspot.de Der auf mehrere sehr gute Sprecher aufgeteilte Text hat durch die Kürzungen im Vergleich zur gedruckten Fassung an Spannung gewonnen. Der Vortrag fesselt den Zuhörer, man taucht intensiv in die mysteriöse Stimmung ein und verfolgt sehr gerne die einfallsreiche Handlung. ekz.bibliotheksservice Birte Schnöink hat mir hier sehr gut als Sprecherin gefallen. Sie spricht Blue sehr ausdrucksstark und bringt sie glaubhaft und authentisch an den Hörer Auch die männlichen Sprecher Florens Schmidt, Mirco Kreibich und Christian Rudolf haben mir sehr gut gefallen. Die Handlung ist magisch und mystisch, die Sprecher hauchen ihr Leben ein. manjasbuchregal.blogspot.de Dies ist ein spannendes und interessantes Hörbuch. Es wird gut und flüssig von verschiedenen Sprechern gelesen. Die Geschichte ist gut konstruiert und die Charaktere authentisch und interessant. Ich hoffe bald auf den nächsten Teil. Sehr gut gelungen und absolut zu empfehlen www.spass-am-buch.de Ein wunderbares Hörbuch, das man genießen muss. LizzyNet.de


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko