Jump to Navigation
Afrikanische Tragödie

Doris Lessing

Afrikanische Tragödie

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Eva Mattes

Informationen: Lesung, 435 Minuten, 6 CDs, 28.95 €

Verlag: Hoffmann und Campe

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Südafrika in den 40er Jahren: Die weiße Farmersfrau Mary wird tot aufgefunden, als Mörder ihr Hausboy verhaftet. Obwohl die Turners verarmt sind, fragt niemand nach den Motiven eines Schwarzen. Lessing erzählt, wie sich Mary aus ärmlichen Verhältnissen heraus ein eigenständiges Leben in der Stadt erarbeitet. Mit erbarmungsloser Klarheit zeichnet sie Marys Rassismus, ihre Abscheu gegenüber Männern, ihre Sehnsucht und die allmähliche Auflösung ihrer Persönlichkeit. Eva Mattes' Lesung reflektiert kongenial den subtilen Wechsel zwischen Nähe und Distanz, gibt die Protagonisten dem Hörer-Urteil preis. Mit traumwandlerischer Sicherheit trifft sie feinste Nuancen ihrer Stimmungen und changiert dabei zwischen Machtbewusstsein und Abhängigkeit, Hoffnung und Verbitterung.

(ed)

Kurzbeschreibung

Doris Lessings Erstlingswerk in neuer Übersetzung – gelesen von Eva Mattes Südafrika zur Zeit der britischen Kolonialherrschaft. Die weiße Farmersfrau Mary Turner wird auf der Veranda ihres Hauses ermordet aufgefunden. In ihrem Romandepüt von 1950 erzählt Doris Lessing eindringlich vom Konflikt zwischen Schwarzen und Weißen, der unaufhaltsam auf die Katastrophe zusteuert.
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Eva Mattes

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko