Jump to Navigation
Dieser weite Weg

Isabel Allende

Dieser weite Weg

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Wiebke Puls

Informationen: gekürzte Lesung, 609 Minuten, 8 CDs, 24 €

Verlag: Der Hörverlag

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Fast 40 Jahre hat Isabel Allende den Stoff für ihren Roman „Dieser weite Weg“ mit sich herumgetragen. Wie in ihrem Welterfolg der 1980er-Jahre „Das Geisterhaus“ verwebt sie darin ein Stück politische Zeitgeschichte mit der Chronik einer Familie. Durch den Spanischen Bürgerkrieg verändert sich das Leben der Dalmaus grundlegend. Der Medizinstudent Victor und die Frau seines verstorbenen Bruders, die schwangere Pianistin Roser Bruguera, müssen nach Francos Militärputsch aus Barcelona fliehen. In Frankreich angekommen, werden sie mit Tausenden anderen Asylsuchenden in einem Auffanglager interniert. Sie haben das Glück, mit 2000 anderen Flüchtlingen nach Südamerika emigrieren zu dürfen. Organisiert wird der Transport von Pablo Neruda. In ihrer facettenreichen Lesung lässt die Schauspielerin Wiebke Puls diese wenig bekannten Fakten über den chilenischen Dichter ebenso lebendig werden wie den Lebensweg von Allendes Protagonisten, die noch ein weiteres Mal fliehen müssen. Während die Schriftstellerin sich manchmal ihren Gefühlen überlässt, gelingt es Wiebke Puls mit klarer Stimme, nicht in Sentimentalität abzugleiten.

Isabel Allendes epische Familiensaga über Flucht und Exil erinnert plastisch an das Schicksal vertriebener Menschen.

(kal)
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:


Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko