Jump to Navigation
Das Geisterhaus

Isabel Allende

Das Geisterhaus

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Ulrich Matthes, Angela Winkler, Manfred Zapatka, Lena Stolze

Informationen: Hörspiel, 563 Minuten, 8 CDs, 34.95 €

Verlag: Der Hörverlag

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Den Inhalt von Allendes gewaltiger Familiensaga in wenige Worte zu fassen, ist ebenso unmöglich wie unnötig: Das Erstlingswerk der chilenischen Autorin, das die Geschichte der Familien Trueba und del Valle erzählt und auf diese Weise das politische Schicksal Chiles aufarbeitet, feierte Welterfolge. Und die als Koproduktion von SWR und HR produzierte Hörspieladaption, übrigens die bislang einzige, weiß diese Vorgabe respektvoll aufzugreifen. Zugleich jedoch wagt Regisseur Walter Adler eine ungeheure Neuerung, indem er diesem aus weiblicher Sicht geschriebenen Roman einen männlichen Erzähler gibt. Eine Aufgabe, der Ulrich Matthes jedoch zu jedem Zeitpunkt gewachsen ist. Wie ein besonnener Vermittler verknüpft er die Aufzeichnungen des Protagonisten Esteban Trueba, seiner Frau Clara (del Valle) und seiner Enkelin Alba und führt den Hörer so geschickt durch zeitliche Ebenen und Rückblicke. Die Figuren selbst kommen in der Bearbeitung Adlers dabei mitunter nur interviewartig zu Wort, was der Erzählung jedoch zusätzliche Authentizität verleiht. Ebenso geschickt wie feinfühlig platzierte Hintergrundgeräusche schaffen darüber hinaus eine faszinierende atmosphärische Dichte, die unbedingt über Kopfhörer genossen werden sollte. Absolut empfehlenswert.

(tan)

Kurzbeschreibung

Es ist die Geschichte einer Familie sowie die Geschichte eines Landes. Es ist eine Chronik von Gewalt, Ungerechtigkeit und Vergeltung, aber auch von Liebe, Sehnsucht und Magie. Es ist der Weltbestseller von Isabel Allende. Ein großer Roman wird zu einer grandiosen Hörspieladaption: kein Spiel mit Geräuschen, kein Hör-Spiel im üblichen Sinne, sondern ein Hör-Rausch, großes Kino für die Ohren. Unter der Regie von Walter Adler gelingt es, die pralle Familiensaga in 360 Minuten effektvollen Hörspielgenuss zu packen.
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Ulrich Matthes

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko