Jump to Navigation
Nicht ohne meine Tochter

Betty Mahmoody

Nicht ohne meine Tochter

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Nina Petri

Informationen: gekürzte Lesung, 446 Minuten, 6.99 €

Verlag: Lübbe Audio

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Im August 1984 reist Betty Mahmoody mit ihrem Mann, dem iranischstämmigen Arzt Mahmoody, und ihrer Tochter nach Teheran, um dessen Schwester zu besuchen. Kurz vor Ende des vermeintlichen Urlaubs konfisziert ihr Ehemann ihre Papiere, sperrt sie im Haus ein und schlägt sie und das Kind, wenn sie sich wehrt. Entsetzt stellt sie fest, dass sie dem Gesetz nach iranische Staatsbürgerin ist und ihr Ehemann nahezu absolute Gewalt über ihr Leben ausüben kann. Mit List und Zähigkeit gelingt ihr 18 Monate später die Flucht. Mahmoodys 1988 erschienener Erfahrungsbericht verkaufte sich millionenfach und wurde 1991 mit Sally Field verfilmt. Exil-Iraner kritisierten die Darstellung der iranischen Gesellschaft als einseitig, tatsächlich lässt die Autorin wenig Offenheit für die iranische Kultur erkennen. Allerdings ist dies keine akademische Abhandlung, sondern der subjektive Bericht einer verängstigten amerikanischen Christin aus einer radikalislamischen Diktatur. Wer mehr von diesem Text will, sollte versuchen, ihn als Abstiegsgeschichte einer altehrwürdigen, aber dysfunktionalen iranischen Familie zu lesen. Petri spricht ausdrucksvoll und routiniert. Nichts Geringeres war zu erwarten.

(ed)

Kurzbeschreibung

Nichts ahnend fliegt Betty Mahmoody zusammen mit ihrer kleinen Tochter und ihrem persischen Ehemann für einen zweiwöchigen Aufenthalt in den Iran. Bereits nach wenigen Tagen muss sie feststellen, dass ihr Mann sich immer mehr verändert. Er schlägt sie und ihre Tochter und sperrt sie ein. Von einer Rückkehr in die USA ist nicht mehr die Rede. Als es Betty gelingt, Kontakt zur Schweizer Botschaft aufzunehmen, erfährt sie, dass sie das Land nur ohne ihre Tochter verlassen kann. Das aber will sie unter keinen Umständen …Der Weltbestseller endlich als Hörbuch.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Nina Petri

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko