Jump to Navigation
Mobbing

Annette Pehnt

Mobbing

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Nina Petri

Informationen: ungekürzte Lesung, 203 Minuten, 3 CDs, 22.95 €

Verlag: Hörbuch Hamburg

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Joachim geht es wie fünf Millionen anderen Deutschen: Er ist arbeitslos. Jetzt hätte er die Zeit, um für den Halbmarathon zu trainieren, etwas zu schreiben oder Klavierspielen zu lernen. Wäre da nicht der Grund für sein Ausscheiden aus dem Arbeitsleben: Joachim wurde gemobbt. Und dies über viele Jahre hinweg von seinen vermeintlich besten Kollegen. "Wenn das Schlimmste passiert, muss man wenigstens keine Angst mehr davor haben," stellt Joachim resigniert fest. 
Natürlich versucht er, auf die Beine zu fallen, bemüht einen Rechtsanwalt, um gegen seine fristlose Kündigung vorzugehen, sucht nach einem neuen Job und tut alles, um wenigstens das Familienleben im Lot zu halten. Doch irgendwie ist sein Leben einfach nicht mehr so wie vorher. Und das merkt vor allem seine Ehefrau, aus deren Sicht die Handlung geschildert wird. 
Nina Petri liest ruhig, ja fast abgeklärt und distanziert. Obwohl mit dieser Geschichte die Urängste eines Menschen in der heutigen Zeit angesprochen werden, lassen sich weder die Figuren noch Nina Petri zu (stimmlichen) Gefühlsausbrüchen verleiten. Schritt für Schritt rutschen Joachim und seine Frau in Frustration und Resignation bis hin zu der Feststellung: "Ich habe aufgegeben". Bei diesem Hörbuch sind es die leisen, undramatischen Töne, die zählen. 

(hank)

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Nina Petri

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko