Jump to Navigation
Stolz und Vorurteil

Jane Austen

Stolz und Vorurteil

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Margot Trooger, Günther Dockerill, Gerhard Ritter, Irene Marhold

Informationen: Hörspiel, 75 Minuten, 1 CDs, 14.99 €

Verlag: Der Hörverlag

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Jane Austens Liebesgeschichte mit Hindernissen wurde bislang tatsächlich nur einmal verhörspielt. Überfällig scheint es, dass die hr-Produktion aus 1959 jetzt auf CD beim Hörverlag erschienen ist. Erstaunlich, dass es überhaupt gelungen ist, die gesellschaftshistorische Romanze auf 75 Minuten einzudampfen. Natürlich leidet darunter die Buntheit des schrillen Figurenkabinetts, der feine Humor kommt nur bedingt zur Geltung. Und doch steckt selbst in der Essenz der Geschichte so viel Farbenpracht, dass sie bis heute auch in dieser Form hörenswert ist. Dafür sorgt eine gut aufgelegte Schauspielerriege, darunter Günther Dockerill als Mr. Darcy. Nicht nur Austen-Fans dürfen gerne ein Ohr riskieren. (Martin Stelzle, OhrCast)

()

Kurzbeschreibung

Janes Austens Klassiker erstmals als Hörspiel: Die fünf Töchter der nicht gerade wohlhabenden Familie Bennet müssen unter die Haube gebracht werden. Hoffnung schöpft die Familie, als der unverheiratete Gutsbesitzer Darcy im benachbarten Herrenhaus zu Gast ist. Doch seine stolze Reserviertheit wird ihm von der klugen und selbstbewussten Eliza als Standesdünkel ausgelegt. Erst wenn Eliza ihre Vorurteile und Darcy seinen Stolz ablegt, kann sich das Hochzeitskarussell wieder drehen.
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher von Jane Austen

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko