Jump to Navigation
Weihnachtserinnerungen

Truman Capote

Weihnachtserinnerungen

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Daniel Brühl

Informationen: Lesung, 60 Minuten, 1 CDs, 16.9 €

Verlag: Kein & Aber

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Mit menschlicher Wärme und ohne Kitsch erzählt Capote zwei persönliche und berührende Weihnachtsgeschichten. Aus Sicht des kleinen Buddy, seines Alter Egos, berichtet er weitgehend autobiografisch von Weihnachtsfesten seiner Kindheit. Es geht um Vergänglichkeit und die Freundschaft des Jungen zu seiner erwachsenen Freundin Sook, mit der er jedes Jahr befindet: „Es ist Früchtekuchenwetter!“.

In der zweiten Geschichte trifft Buddy seinen fremd gewordenen Vater in New Orleans. Buddy, der Sook und seine gewohnte Umgebung vermisst, bleibt kühl, während sein Vater um seine Liebe kämpft. Die Texte gewinnen noch durch die Umsetzung: Daniel Brühl spricht mit sensiblem Gespür für die Charaktere und zerbrechlicher Melancholie in der Stimme.

(bh)
Werbung

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko