Jump to Navigation
Die Hunde bellen

Truman Capote

Die Hunde bellen

KLASSIKER

Gelesen von Hanns Zischler

Informationen: Lesung, 140 Minuten, 2 CDs, 19.9 €

Verlag: Kein & Aber

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Kaum jemand stand den Stars und Ikonen seiner Zeit so nahe, wie Truman Capote. Wohl kein anderer Autor gewährte uns derart intime Einblicke in das Leben dieser Menschen.  Marylin Monroe, Humphrey Bogart und viele weitere Künstler vertrauten ihm und öffneten sich sehr privat dem Blick des meisterhaften Autors. Aus vielen dieser Begegnungen entstanden Reportagen und Porträts, die schon damals beispielsweise im New Yorker begeisterten und auch heute noch höchst unterhaltsame Zeitdokumente darstellen. 
Capote schrieb aber nicht nur über die Größen der Film- und Kulturszene. Auch den kleinen Mann ließ er, mit viel Humor und Wärme, lebendig vor unseren Augen entstehen. Kein & Aber hat alle Reportagen, Porträts und Reiseskizzen bereits in einer gedruckter Fassung  veröffentlicht. Nun erscheint eine Auswahl daraus auch als Hörbuch, einfühlsam gelesen von Schauspieler Hanns Zischler.
Die ausgewählten Stücke auf dieser Doppel-CD behandeln Künstler wie Louis Armstrong, Tenessee Williams und eben auch Menschen wie Capotes eigene Putzfrau Mary Sanchez, die der Autor einen Tag lang bei ihrer Arbeit begleitete. Die Texte haben bei aller Privatheit nichts Voyeuristisches. Zischler schafft es, dieses Gefühl von Nähe noch zu verstärken. Er ist Capote, wenn Capote spricht und die Monroe, wenn diese spricht. Beeindruckend und sehr unterhaltsam! 

(hb)
Werbung

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Hanns Zischler

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko