Jump to Navigation
12 things to do before you crash and burn

James Proimos

12 things to do before you crash and burn

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Jens Wawrczeck

Informationen: ungekürzte Lesung, 79 Minuten, 1 CDs, 12.9 €

Verlag: Audiolino

Altersempfehlung: ab 13 Jahre

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Liest Jens Wawrczeck eigentlich derzeit jedes zweite Jugendhörbuch? Aber wer will es den Verlagen verübeln? Der Sprecher ist einfach klasse und vor allem so vielseitig, dass sich selbst bei Vielhörern keine Abnutzungserscheinungen zeigen. So auch diesmal: Wawrczeck gelingt es scheinbar mühelos, sich im Kopf des pubertierenden und rebellierenden Protagonisten einzunisten und dessen zunächst destruktive Stimmung zu transportieren. Der Umgangston ist teils ziemlich rau, aber nicht unangemessen und passend zu dem knackigen Schreibduktus des Autors.

Der ungewöhnliche Titel ist Programm, vorhersehbar ist kaum etwas in dieser kurzen Geschichte. Hercules wird nach dem Tod seines Vaters, den er als "Arschloch" bezeichnet, von seiner Mutter zu seinem Onkel Anthony geschickt. Schon der Gedanke sorgt bei ihm für Langeweile. Doch sein Onkel gibt ihm eine Liste mit seltsamen zwölf Aufgaben, die er in zwölf Tagen abarbeiten soll. Widerstrebend geht Hercules die Aufgaben an, nichts ahnend, welchen Einfluss sie auf sein Leben haben werden. Ein ungewöhnlicher und humorvoller Jugendroman, so gekonnt inszeniert und gelesen, wie es sich Proimos sicher wünschen würde.

(bär)

Kurzbeschreibung

Bei der Beerdigung seines Vaters sind Herc‘s Abschiedsworte recht drastisch: »Er war ein Arschloch. Mein Vater war ein total vollkommenes Arschloch«. Er scheint mit der Situation überfordert, deswegen schickt ihn seine Mutter zu Onkel Anthony nach Baltimore. Der drückt ihm lapidar einen Zettel in die Hand mit Aufgaben für die nächsten zwölf Tage. Es sind merkwürdige Aufgaben wie »Setz dich unter einen Baum und lies ein Buch«, »Iss eine Mahlzeit mit einem Unbekannten« oder »Geh zu fünf Bewerbungsgesprächen«. Zwölf Tage und zwölf Aufgaben, die Hercules‘ Sicht auf das Leben drastisch verändern werden. Eine Perle der Jugendliteratur ...


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Jens Wawrczeck

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko