Jump to Navigation
Leinen Los, Seeräubermoses

Kirsten Boie

Leinen Los, Seeräubermoses

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Karl Menrad

Informationen: gekürzte Lesung, 351 Minuten, 5 CDs, 19.99 €

Verlag: Jumbo

Altersempfehlung: ab 6 Jahre

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Für Kirsten Boie sei das Buch nach Band 1 abgeschlossen gewesen, "denn das Mädchen Moses ist Prinzessin geworden -  mehr kann man sich doch nicht wünschen", sagte die Autorin. Dann aber habe sie viel Post von Kindern bekommen, die sich gefragt hätten, wie Moses ihr Leben im Schloss überhaupt gefällt … Danke an alle Kinder, die Kirsten Boie zur Fortsetzung genötigt haben. Denn, beim Klabautermann, das neue Abenteuer steht dem Erstling in nichts nach. Boies Schreibweise, mit der sie ihre Leser oft direkt anspricht und bei der man auch etwas über das Leben zur Zeit der Seefahrer lernt, ist unglaublich charmant. Und wird von der lustvollen Lesung Karl Menrads erneut veredelt, der Bösewichter grummeln, Zeremonienmeister näseln sowie jede Menge Liebe für die mit Hamburger Platt gewürzte Vorlage und die Figuren durchklingen lässt. Moses, nun Prinzessin, ist sich der Bedeutung ihrer neuen Aufgabe zwar bewusst, sehnt sich aber nach den Piraten und dem Leben auf der "Wüsten Walli" zurück. Als der blutrote Blutrubin gestohlen und überdies Moses' Anrecht auf die Thronfolge angezweifelt wird, ergibt sich für sie die Chance, sich wieder ihrer liebgewonnenen bunten Piratentruppe anzuschließen.

(bär)

Kurzbeschreibung

Sticken, Knicksen und lieblich Singen am Königshof ist nicht ihre Sache. Immer wieder denkt Moses sehnsüchtig an die Zeit zurück, als sie noch ein wildes Seeräuberkind auf der "Wüsten Walli" und keine vornehme Prinzessin war. Da trifft es sich fast gut, dass gleich zwei Fremde behaupten, nicht Moses, sondern ihre Töchter seien die wahre Prinzessin. Und als auch noch der fiese Häuptling Ubbo Wutwalle den glückverheißenden "Blutrubin" stiehlt, da fackelt Moses nicht länger: Sie sticht mit der "Walli" in See und geht mit Dohlenhannes und ihren Seeräubervätern auf die Jagd nach dem wertvollen Edelstein. "Leinen los, Seeräuber-Moses" ist eine aufregende und amüsante Seeräubergeschichte mit vielen historischen Details für kleine und große Seeräubermädchen und Piratenjungen. Pressestimmen: Boie in Kombination mit Menrad - für alle! ekz.bibliotheksservice „Leinen los, Seeräubermoses" ist ein kurzweiliges, liebevolles Abenteuer für Seeräubermädchen und Piratenjungen, in dem es um die Jagd nach einem wertvollen Schatz geht. Dabei ist die Geschichte voller wahrer historischer Details, inklusive einem kleinen Seeräuberlexikon. WDR4 Boies Schreibweise, mit der sie ihre Leser oft direkt anspricht und bei der man auch etwas über das Leben zur Zeit der Seefahrer lernt, ist unglaublich charmant. Und wird von der lustvollen Lesung Karl Menrads erneut veredelt, der Bösewichter grummeln, Zeremonienmeister näseln sowie jede Menge Liebe für die mit Hamburger Platt gewürzte Vorlage und die Figuren durchklingen lässt. BÜCHER Karl Menrad hat die richtige Erzählstimme für dieses Buch mitgebracht. Schon von der ersten Minute an hatten wir viel Spaß der Geschichte zu lauschen und uns von ihr fesseln zu lassen. Wie im Flug verging die Zeit. Ich bin einfach nur begeistert. Die Stimme variiert passend zur Geschichte von Heiterkeit bis Spannung, Karl Menrad verleiht jeder Figur eine eigene Stimme und er ist jederzeit klar und deutlich zu verstehen. Die Geschichte ist mit so viel Schwung und Liebe vorgetragen, da hat Langeweile keine Chance gehabt. Ein wahrer Genuss für die Ohren. Fazit: Absolut empfehlenswert. Geniale Stimme, viel Spaß und Spannung. http://monesleseinsel.blogspot.de Zu Beginn der Geschichte ist mir gleich die tolle Stimme von Karl Menrad aufgefallen, diese ist unglaublich wandelbar und er spricht die vielen Figuren alle in ihrer eigenen Art und Weise. Es ist so faszinierend, dass ein Mann so viele Figuren so toll darstellen kann. Das ganze wird durch tolle Musik noch abgerundet, die meinen Sohn dazu animiert hat in Seeräubermanier durch sein Zimmer zu springen. Und so denke ich, dass egal ob Junge oder Mädchen, die Kids mit diesem Hörbuch richtig Spaß haben. http://blog.claudis-gedankenwelt.de Karl Menrad gelingt es wirklich den verschiedenen Personen, die ihren Auftritt haben, eine ganz besondere Stimme zu verleihen. Es ist nicht monoton vorgelesen, sondern sehr lebendig und authentisch. http://melbuecherwurm.blogspot.de Die Geschichte beginnt mit einer passenden Melodie, welche die Hörer in eine andere Welt mitnimmt und mit der passenden Stimme von Karl Menrad wird die Geschichte richtig lebendig. Seine Stimme variiert von der kleinen Moses, zum König, über die Seeräuber (beim Schreiben höre ich schon wieder einen Piraten „Arrr!" rufen), Olle Holzbein, Hinnerk oder auch Ubbo Wutwalle. Herrlich! http://www.familiefreizeit.de Gesprochen wird die Geschichte von Karl Menrad. Und der schafft es tatsächlich jeder Figur eine eigene Stimme zu geben, sodass sie nicht nur zu unterscheiden sind, sondern auch gleich viel wirklicher wirken, als wenn er die Geschichte einfach nur vorlese. http://schreibtrieb.aeom.de Karl Menrad liest sehr, sehr gut und total überzeugend. Eine angenehme und unaufdringliche Stimme, die den Figuren genug Raum lässt, sich zu entfalten. Karl Menrad hebt mit seiner Stimme mal Heiterkeit, mal Spannung hervor, so wie es die Geschichte braucht. Ich war von der ersten Minute mitten drin und konnte gar nicht genug bekommen. Ein wahrer Ohrenschmaus. http://lillestofhus.blogspot.de Als Sprecher der Geschichte wurde Karl Menrad gewählt und dieser hat die richtige Erzählstimme für dieses Buch mitgebracht. http://anareinhardi.blogspot.de Moses, das wilde Piratenmädchen mit dem guten Herz ist eine wunderbare Hauptperson, die man in sein Herz schließen muss, und Karl Menrad verleiht der Geschichte von Kirsten Boie eine unglaubliche Lebendigkeit. Jede Figur hat ihre eigene passende Stimmfärbung, so ist es einfach, tief in die Seeräubergeschichte einzutauchen. http://tealiciousbooks.blogspot.de Die Geschichte ist mitreißend und so herrlich kindgerecht, dass man auch als großes Kind einfach Spaß am Zuhören hat. http://amberlight-label.blogspot.de Fünf Sterne, also die Höchstpunktzahl, vergebe ich für diese wunderbare Geschichte aus Kirsten Boies Feder, liebevoll und gleichzeitig augenzwinkernd illustriert von Barbara Scholz, von Ulrich Maske mit piratenstarker Musik unterlegt und großartig interpretiert von Schauspieler und Sprecher Karl Menrad. http://koeniginnenreich.blogspot.de Durch die lebhafte und interessante Geschichte sowie durch den großartigen Sprecher hat man hier ein Hörbuch, das eine Menge Spaß bietet, aber auch lehrreiche Informationen beinhaltet. http://babsleben.blogspot.de Insgesamt hat der Sprecher eine angenehme Stimme, mit der er jedem Charakter seine eigene Note gibt und jeder Situation ihren eigenen Klang, sogar mit Dialekt. http://sabiandfamily.blogspot.de Der Redner Karl Menrad besitzt eine angenehme Vorlesestimme und kann die verschiedenen Personen in der Geschichte überzeugend darstellen. Jeder bekommt seine für den Charakter passende Stimme zugewiesen. http://www.kritischgesehen.de Das Hörbuch „Leinen los, Seeräubermoses" wird von Karl Menrad gesprochen und es hätte meiner Meinung nach keinen besseren Leser geben können. Er gibt der Geschichte von Kirsten Boie den letzten Charme und erweckt sie damit zum Leben. https://elfenhimmel.wordpress.com


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher von Kirsten BoieWeitere Hörbücher mit Karl Menrad

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko