Jump to Navigation
Verrat in Skogland

Kirsten Boie

Verrat in Skogland

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Bernd Stephan

Informationen: gekürzte Lesung, 625 Minuten, 8 CDs, 34.95 €

Verlag: Jumbo

Altersempfehlung: ab 11 Jahre

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

 Prinzessin Jarven ist unglüklick. Sie ist pummelig, ungeschickt und sehnt sich nach ihrem Leben in Deutschland zurück. Von dort war sie (im Roman von 2005) nach Skogland gekommen, um am Ende als Prinzessin eine gespaltene Nation zu einen. Doch Skogland ist zerrütteter denn je. Einige reiche Südinsulaner sind nicht gewillt, der armen Nordinsel etwas von ihrem Wohlstand abzugeben. Sie stiften Unfrieden, und Jarven gerät zwischen die Fronten von Verschwörern und Rebellen.

Ein hervorragender Roman. Anhand des fiktiven Skoglands beschreibt Kirsten Boie auf geschickte Weise den Gegensatz zwischen Arm und Reich sowie die Zündstoffe einer Wiedervereinigung. Sie überlässt es dem Hörer, die offensichtlichen Bezüge zu aktuellen Krisenherden herzustellen. Um das Interesse junger  Menschen zu wecken, würzt sie die Geschichte mit Spannung, etlichen Cliffhangern, einer Liebesgeschichte – und dem häufigen Einsatz von Fotohandys.

Bernd Stephan liest mit viel Elan und gibt den handelnden Personen sowie den Emotionen unterschiedliche Stimmfarben. Das gelingt ihm, gerade bei den Jugendlichen, nicht immer. Doch durch seine leidenschaftliche Lesung reißt er mit und überspielt dieses Manko. Ein Lob auch für die hochwertige Verpackung und das informative Booklet, das hilft, auch ohne Kenntnis des ersten Romans einzusteigen.

(bär)

Kurzbeschreibung

Es war wie im Märchen, als Jarven erfuhr, dass sie die Prinzessin von Skogland ist. Doch sie ist längst nicht mehr glücklich darüber. Weder der Presse noch ihrer Mutter kann sie es Recht machen. Zum Glück gibt es noch Joas, der in Jarven verliebt ist. Im Land herrscht Aufruhr: Reformen sollen Gerechtigkeit für die Menschen im Norden Skoglands bringen. Einigen Südskogen kommt die Unbeholfenheit der Prinzessin gerade recht, um Unfrieden im Land zu stiften. Denn durch die Reformen müssten sie ihren Reichtum teilen. Als Jarven entführt wird, gerät sie zwischen die Fronten von Verschwörern und Rebellen. Bernd Stephan spricht diesen Politthriller um die Mechanismen der Macht und den Traum von einem gerechten Miteinander mit atemloser Spannung und viel Gefühl für die Perspektive der Jugendlichen. Die Musik von Ulrich Maske begleitet die Zuhörer nach Skogland. Das gleichnamige Buch ist im Friedrich Oetinger Verlag erschienen.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher von Kirsten BoieWeitere Hörbücher mit Bernd Stephan

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko