Jump to Navigation
Tobie Lolness

Timothéé de Fombelle

Tobie Lolness

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Katharina Thalbach

Informationen: gekürzte Lesung, 295 Minuten, 4 CDs, 19.95 €

Verlag: Jumbo

Altersempfehlung: ab 10 Jahre

Hörer-Rezension1

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Tobie Lolness gehört zu einem Volk, das in einer alten Eiche wohnt. Dort lebt er glücklich, bis sein Vater eine revolutionäre Entdeckung macht. Er hat die Kraft des Baumes für das Volk nutzbar gemacht, jedoch weigert er sich, diese Erfindung für alle zugänglich zu machen und versteckt sie. Dies bedeutet für ihn und seine Familie die Gefangenschaft. Doch Tobie kann entkommen und versucht nun, mit seiner großen Liebe Elisha seine Eltern zu befreien.

Die beiden erleben viele gemeinsame Abenteuer, ständig die Verfolger im Nacken. Als Tobie sich von Elisha betrogen fühlt und seine Eltern für tot glaubt, flüchtet er ins Exil, zu den größten Feinden seines Volkes. Nun steht er vor der Entscheidung, ob er jemals wieder in den Baum zurückkehrt.

Katharina Thalbachs raue Stimme verschmilzt mit der Geschichte, man glaubt, dass es die knorrige Eiche ist, die die Geschichte erzählt. Die Geschichte selbst ist sehr einfühlsam, der kleine Tobie mit seinem Kummer erweckt Mitleid. Jedoch gibt es auch viele hoffnungsvolle Stellen, denn trotz aller Hindernisse in seinem Leben gibt Tobie nie auf und schöpft wiederholt neuen Mut, um diejenigen, die er liebt, zu retten.

Insgesamt eine sehr ruhige Geschichte, die besonders auf die Gefühle seiner Protagonisten Rücksicht nimmt.

(as)

Kurzbeschreibung

Tobie Lolness ist gerade mal anderthalb Millimeter groß. Seit Anbeginn der Zeit lebt sein Volk auf einer uralten, mächtigen Eiche. Doch Tobie hat eine gefährliche Mission. Sein Vater, ein begnadeter Wissenschaftler, hat den Zorn des Volkes auf sich gezogen. Er will das Geheimnis der revolutionären Entdeckung nicht preisgeben, wie man aus dem Baum Energie gewinnt. Familie Lolness wird von den geldgierigen Machthabern geächtet, unterdrückt und schließlich eingesperrt. Aber Tobie gelingt die Flucht. Unterstützt von der schönen und klugen Elisha versucht Tobie in einem Wettlauf gegen die Zeit, seine Eltern zu retten. "Tobie Lolness" wird farbenfroh und atmosphärisch von Katharina Thalbach interpretiert. Das gleichnamige Buch ist im Gerstenberg Verlag erschienen.


Jetzt direkt kaufen bei:


Hörerrezensionen (1)

5

Re: Tobie Lolness

von Ginny Potter am 02.07.2013

Tobie Lolness ist ein wunderschönes Buch über Freundschaft, Liebe, Abenteuer und, ja, Umweltschutz! Es ist sehr spannend geschrieben; durch die vielen Rückblenden wird es interessant, man "rutscht" immer tiefer in die Geschichte hinein und lernt auch Tobies Welt - den Baum - besser kennen. Die Sprecherin Katharina Thalbach bringt all das wunderbar zum Ausdruck.

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Katharina Thalbach

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko