Jump to Navigation
Töchter des Schweigens

Elia Barceló

Töchter des Schweigens

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Nina Petri

Informationen: gekürzte Lesung, 467 Minuten, 6 CDs, 24.95 €

Verlag: Osterwold audio

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Regisseurin Rita Monteiro besucht zum ersten Mal seit 33 Jahren ihren Geburtsort, eine Kleinstadt in der spanischen Provinz. Sie ist mit ihrer Schulfreundin Lena verabredet, weil diese ihr ein wichtiges Geheimnis anvertrauen möchte, und schon, als Rita vorsichtig durch die offen stehende Haustür tritt, möchte man ihr zurufen: "Du findest sie in der Badewanne, mit offenen Pulsadern! Es sieht aus wie Selbstmord, ist aber keiner!" Die Anfangsszene dieses Kriminalromans ist fast unverschämt vorhersehbar. Doch die Handlung, die Elia Barceló aus diesem klassischen Einstieg entwickelt, ist hochspannend. Denn Lenas Tod ist eine Spätfolge von Ereignissen, die Jahrzehnte zurückliegen und sich tief in die Leben der sieben Frauen eingefressen haben, die als Abiturientinnen noch eng miteinander befreundet waren. Barceló arbeitet mit leicht stilisierten, glaubwürdigen Charakteren, die weder schuldig noch unschuldig genannt werden können. Nina Petris vertraute, dunkle Krimi-Stimme ist wunderbar für diese zugleich beklemmende und wärmende Geschichte. Sie hält sich im Hintergrund, variiert gerade so stark, dass man Gesprächspartner zweifelsfrei auseinanderhalten kann. Ihre perfekte spanische Aussprache lässt den Hörer die Geschichte um Liebe und Gewalt in den starken Farben eines Almodóvar-Films sehen.

(ed)

Kurzbeschreibung

Freundschaft verbindet - und kann zur tödlichen Bedrängnis werden. Margarita, Ana, Magdalena, Teresa, Carmen, Candela und Soledad: Sie haben ihre Kindheit zusammen verbracht, gemeinsam die Liebe entdeckt, Pläne geschmiedet und einander vertraut. Und sie teilen ein Geheimnis: ein schreckliches Erlebnis in der Vergangenheit. Etwas, das in einer mallorquinischen Nacht geschah, das sie alle zu Schuldigen macht und ihr Leben bestimmt. Als sie sich nach vielen Jahren wiedersehen, scheint die Zeit stehen geblieben zu sein, werden alte Gefühle neu entfacht. Bis eine von ihnen unter rätselhaften Umständen ihr Leben verliert. Und auf einmal wird das, was einst geschah, zur gefährlichen Bedrohung.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Nina Petri

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko