Jump to Navigation
Das Ungeheuer
musicload

Terézia Mora

Das Ungeheuer

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Ulrich Noethen, Mercedes Echerer

Informationen: gekürzte Lesung, 675 Minuten, 9 CDs, 29.99 €

Verlag: Random House Audio

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Wie kann dieser Roman als Hörbuch funktionieren?, fragt man sich beim Blick ins Buch. Jede Seite ist von einer horizontalen Linie geteilt. Oben begleiten wir Darius Kopp, den arbeitslosen IT-Spezialisten, auf seinem Trip durch Osteuropa. Im Kofferraum hat er die Urne mit der Asche seiner Frau Flora, auf seinem Laptop ihre Tagebücher. Unter der Linie lesen wir die Tagebuchnotizen von Flora, die jahrelang gegen eine Depression kämpfte.

Im Hörbuch sind Floras Notizen so geschickt in Darius Geschichte montiert, dass sie diese wie im Zerrspiegel reflektieren. Ihre Aufzeichnungen erscheinen wie eine Parallelwelt zu Darius Erinnerungen an den gemeinsamen Alltag. Mercedes Echerer macht die lähmende Angst, die Traurigkeit, aber auch Floras Wut spürbar, sodass ihre Interpretation manchmal nur schwer zu ertragen ist.

Ganz anders Ulrich Noethen, der Darius' Geschichte erzählt: Hier hören wir den gutmütigen, ein wenig schlichten Mittvierziger und die Stimmen derer, denen er unterwegs begegnet. Oft wechselt innerhalb eines Satzes die Perspektive vom auktorialen zum Ich-Erzähler. Ulrich Noethen folgt dem mit feinen Stimmnuancen und geleitet uns wie ein Fremdenführer durch den Text.

(akm)

Kurzbeschreibung

Eine der wichtigsten Gegenwartsautorinnen: »Solche Geschichten gibt's, zu Hauf. Ingenieur gewesen, Job verloren, Frau verloren, auf der Straße gelandet«: Kein außergewöhnliches Schicksal vielleicht auf den ersten Blick, doch Terézia Moras Romanheld Darius Kopp droht daran zu zerbrechen. Denn Flora, seine Frau, die Liebe seines Lebens, ist nicht einfach nur gestorben, sie hat sich das Leben genommen, und seitdem weiß Darius Kopp nicht mehr, wie er weiter existieren soll. Schließlich setzt er sich in seinen Wagen, reist erst nach Ungarn, wo Flora aufgewachsen ist, und dann einfach immer weiter. Unterwegs liest er in ihrem Tagebuch, das er nach ihrem Tod gefunden hat, und erfährt, wie ungeheuer gefährdet Floras Leben immer war – und dass er von alldem nicht das Geringste mitbekommen hatte. Arbeit und Schlaf, Arbeit, Arbeitsweg und Schlaf. So sah das erfolgreiche Leben von Darius Kopp aus. Bis er eines Tages den Job verlor. Und bis sich bald darauf seine Frau das Leben nahm und ihm zum zweiten Mal in kürzester Zeit der Teppich unter den Füßen weggezogen wurde. Seitdem lebt er apathisch dahin, tötet die Zeit mit stumpfem Fernsehen und Fertigpizzen. Sein Freund Juri versucht Darius zwar wieder zurück in sein altes Leben als IT-Experte zurückzubefördern, doch dieser beschließt, eigene Wege zu gehen. Er wollte doch das geheime Tagebuch seiner Frau lesen, und er muss auch noch ihre Urne beisetzen. Aber wo? In ihrem ungarischen Heimatdorf oder in Budapest oder an den Hängen des Ararat? Und so begibt sich Darius Kopp auf eine lange Reise – auf der Suche nach der Wahrheit über seine Frau. Über sich selbst. Und über diese dunkle und ungeheuere Welt. Pressezitate: „Diese Intimität wird durch das Hörbuch verstärkt, durch die charismatischen Stimmen von Ulrich Noethen und Mercedes Echerer (…)“ Deutschlandradio Kultur (28.02.2014) „Ulrich Noethen verkörpert den sensiblen (…) Helden hervorragend, auch (…) Mercedes Echerer liefert eine intensive und klangvolle Interpretation einer verstörten Seele.“ (EKZ, 10/2014) „Die Hörbuchfassung solche eines offenen Romans ist ein schwieriges Experiment – hier ist es gelungen“ (Bücher, 03/2014) „Mercedes Echerer und Ulrich Noethen bringen die Musikalität von Moras Sprache zum Klingen.“ WDR 3, Variationen (17.04.2014)


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Ulrich Noethen

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko