Jump to Navigation
Unbefugtes Betreten
musicload

Julian Barnes

Unbefugtes Betreten

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Wolfram Koch

Informationen: gekürzte Lesung, 216 Minuten, 3 CDs, 19.95 €

Verlag: Argon Verlag

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Wenn die Gestaltung des Gartens eine Ehekrise auslöst, eine pragmatische Gastarbeiterin einen Scheidungsgestörten zurück in die Welt der Liebe holt oder zwei in die Jahre gekommene Autorinnen sich so gut kennen, dass sie sich weder mögen noch wirklich hassen können, dann schaut hier jemand auf die kleinen, nicht immer so feinen Seiten des Lebens. Fünfmal ein klarer Blick auf menschliche Unzulänglichkeiten. Doch wird hier nicht nur zerfleischt, sondern auch ironisch und mit großer Zärtlichkeit beobachtet.

Barnes’ Vorliebe für das Minutiöse, die Momentaufnahme, wird auch in dieser Sammlung von Kurzerzählungen wieder deutlich. Er seziert das tägliche Armdrücken Aneinander-Geketteter, den unsicheren Gang der Gefühlslaien. Die Miniaturen des amtierenden Booker-Preisträgers mögen nicht die spektakulärsten sein, doch sind sie immer präzise und oft auch schmerzhaft.

Kochs Vortrag bricht nicht eben zu neuen Horizonten auf. Seine vorsichtige Zurückhaltung bei einer ziemlich hohen rezitativen Trefferquote (vor allem bei den weiblichen Protagonisten) bilden aber einen würdigen Rahmen für diese hübsche Sammlung menschlicher Befindlichkeiten.

(ds)

Kurzbeschreibung

Verlangen und Verlust, Freundschaft und Liebe, miteinander reden und aneinander vorbei – das sind die Themen, denen Julian Barnes mit gewohnt scharfer Beobachtungsgabe und unverwechselbarem Witz auf den Grund geht. Ob der frisch geschiedene Immobilienmakler Vernon nicht akzeptieren kann, dass seine Freundin ein Geheimnis hat, das sie nicht preisgeben möchte, ob Phil und Joanna über Sex, Krebs, die Wirtschaft oder Orangenmarmelade diskutieren, ob die Schriftstellerinnen Jane und Alice vor allem Eifersucht füreinander empfinden oder ein Garten Auslöser für eine Ehekrise wird – Julian Barnes legt die menschlichen Stärken und Schwächen, den Rhythmus, den das Leben hat, mit feinem Humor und einem klaren Blick für die alltäglichen Niederlagen und Siege bloß. »Julian Barnes hat einen großen Roman von virtuoser Wucht geschrieben.« WAZ über Vom Ende einer Geschichte


Jetzt direkt kaufen bei:

sofortweltenamazonaudibleitunes

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Wolfram Koch

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko