Jump to Navigation
Glaube der Lüge
musicload

Elizabeth George

Glaube der Lüge

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Stefan Wilkening

Informationen: gekürzte Lesung, 537 Minuten, 8 CDs, 24.99 €

Verlag: Der Hörverlag

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Eigentlich zählt es zu Georges Stärken, einen Krimi mal etwas anders aufzuziehen. Hier gelingt George zwar durchaus der ein oder andere Spannungsbogen rund um den vermeintlichen Unfalltod von Ian Cresswell. Letztlich erstickt ihr jüngstes Werk in zahlreichen Handlungssträngen und krankt an der Trennung des Ermittlerteams. Lynley zu Gast beim Geldadel des Landes – ohne eine murrende Barbara Havers ist das eher lahm. Stattdessen stehen ihm Simon und Deborah zur Seite; und insbesondere Letztere treibt den Hörer durch dämliche Auftritte in den Wahnsinn. Überflüssig: die Nebenhandlung um den unfähigen Reporter Zed, die in der Bearbeitung scheinbar auch noch extrem beschnitten wurde, sodass seine Bekannte binnen weniger Minuten zur Verlobten mutiert. Vorhersehbar: die Nebenhandlung um Tim. Oberflächlich: die Rolle von Kaveh als Geliebter Ians. Pluspunkte gibt‘s nur durch die Alatea-Schlusswendung und den Cliffhanger auf der Havers-Ebene. Stefan Wilkening liest all dies scheinbar vollkommen ungerührt, quasi mit britischem Understatement. Nicht zu viele Emotionen, keine allzu verstellten Frauenstimmen, ab und an eine leichte Schärfe. Das passt gut zu George. Dieser Roman jedoch nicht.

(tan)

Kurzbeschreibung

INSPECTOR Lynley und Stefan WILKENING: das neue DREAMTEAM für die NEUE ELIZABETH GEORGE: Bernard Fairclough ist das Oberhaupt einer wohlhabenden und einflussreichen Familie. Als sein Neffe eines Tages tot in einem See aufgefunden wird, erklärt die örtliche Polizei schnell, dass es sich dabei um einen Unfall handelt. Oder war es Mord? Fairclough will jeden Verdacht ausräumen und engagiert deshalb Inspector Thomas Lynley von New Scotland Yard. Zusammen mit seinen Freunden Simon und Deborah St. James sowie seiner Kollegin Barbara Havers kommt er den Geheimnissen der Faircloughs Schritt für Schritt näher und entdeckt dabei ein Trümmerfeld von Hass, Neid und Intrigen hinter der schönen Fassade ... Mit der Stimme von Stefan Wilkening Spannung bis zur letzten Minute.


Jetzt direkt kaufen bei:

sofortweltenamazonaudibleitunes

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Stefan Wilkening

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko