Jump to Navigation
Die Sturmkönige – Dschinnland

Kai Meyer

Die Sturmkönige – Dschinnland

FANTASY UND SCIENCE-FICTION

Gelesen von Andreas Fröhlich

Informationen: Lesung, 438 Minuten, 6 CDs, 24.95 €

Verlag: Lübbe Audio

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Hörbüchern, in denen starke Männer und schöne Frauen Sex auf fliegenden Teppichen haben, stehe ich grundsätzlich misstrauisch gegenüber. Wenn diese Leute allerdings interessant und sympathisch sind, liegen die Dinge anders. Samarkand ist ein Gefängnis: Innerhalb der Stadtmauern regiert mit eiserner Faust der Emir, in der Wüste herrschen die Dschinne, grausame Wesen aus wilder Magie. Tarik al-Jamal schmuggelte Teppiche und Drachenhaar aus Bagdad in die Stadt, bis seine Geliebte den Dschinnen zum Opfer fiel. Seitdem finanziert er sein Säuferleben durch Preisgelder, die er bei illegalen Teppichrennen gewinnt. Sein jüngerer Bruder Junis verachtet ihn. Gemeinsam mit der geheimnisvollen Sabatea brechen die beiden zu einem letzten Flug durch die Wüste auf und geraten in den Krieg zwischen Dschinnen und Sturmkönigen. Andreas Fröhlich, der, seit er Gollum aus „Der Herr der Ringe“ seine Stimme lieh, auch „Drei ???“-Ignoranten ein Begriff ist, liest Kai Meyers heruntergekommene und zerstrittene Helden ebenso authentisch wie die monströsen Geschöpfe der Wüste. Meyers Abenteuer ist ungeheuer spannend, seine Kampfszenen haben Alptraumqualität. Doch erst Fröhlichs packende Lesung, gelegentlich durch Soundeffekte unterstützt, macht die Geschichte lebendig. Danke, und … macht auf euren Teppichen, was ihr wollt.

(ed)

Kurzbeschreibung

Seit über fünfzig Jahren herrschen die Dschinne über die Wüste zwischen Samarkand und Bagdad. Nur todesmutige Schmuggler wie Tarik al-Jamal mit ihren fliegenden Teppichen wagen sich hinaus in die Einöde. Bis Tariks Geliebte Maryam ein Opfer der Dschinne wird. Seither besteht Feindschaft zwischen ihm und seinem Bruder Junis. Erst als die geheimnisvolle Sabatea Junis dazu bringt, sie durchs Dschinnland nach Bagdad zu bringen, beschließt Tarik, die beiden zu beschützen - auch gegen Junis´ Willen. Eine mörderische Jagd durch die Wüste beginnt, mitten in den Krieg zwischen Dschinnen und Sturmkönigen. Dschinnland ist der Auftakt von Kai Meyers neuer Trilogie Die Sturmkönige.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher von Kai MeyerWeitere Hörbücher mit Andreas Fröhlich

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko