Jump to Navigation
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Michael Ende

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Andreas Pietschmann

Informationen: Hörspiel, 85 Minuten, 1 CDs, 10 €

Verlag: Silberfisch

Altersempfehlung: ab 6 Jahre

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

König Alfons der Viertel-vor-Zwölfte hat ein Problem. Bald wird das Findelkind Jim Knopf ein eigenes Haus brauchen und dafür ist die Insel Lummerland einfach zu klein. Immerhin wohnen hier schon vier Erwachsene. Dazu kommt die Dampflok Emma mit all ihren Gleisen! Damit Jim die Insel nicht verlassen muss, beschließen Lukas der Lokomotivführer und Emma abzureisen. Und Jim? Der geht mit. Auf ihrer Reise retten sie nicht nur die Prinzessin Li Si aus den Klauen von Frau Mahlzahn, sondern helfen auch König Alfons. Das Hörbuch dieser sehr gekürzten Fassung von Michael Endes wunderbar witzigem Kinderbuch, von der Komischen Oper Berlin als Kinderoper inszeniert, kann nicht überzeugen. Dazu nehmen sich auch die dramatischen, komplexen Musikstücke mit Klavier und klassischem Gesang von Elena Kats-Chernin und Susanne Felicitas Wolf viel zu ernst. Sie wirken nicht altersgerecht. Andreas Pietschmann vermag mit seinem soliden, etwas atemlosen Vortrag, wenig Zauber beizufügen. Diese Produktion erscheint wie ein künstlerisch ambitioniertes Herzensprojekt, das an seinem eigentlichen Zielpublikum vorbeigeht.

(bie)


Jetzt direkt kaufen bei:


Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher von Michael EndeWeitere Hörbücher mit Andreas Pietschmann

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko