Jump to Navigation
Pippi Langstrumpf geht an Bord

Astrid Lindgren

Pippi Langstrumpf geht an Bord

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Heike Makatsch

Informationen: ungekürzte Lesung, 162 Minuten, 3 CDs, 16.95 €

Verlag: Oetinger audio

Altersempfehlung: ab 4 Jahre

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

"Im Herbst werde ich 10 Jahre alt, und da hat man wohl seine besten Tage hinter sich", sagt Pippi Langstrumpf mit altklugem, aber sympathischen Tonfall - und der Hörer hat sie genau vor Augen. Hier haben sich zwei gefunden: Heike Makatsch und Pippi. Die Schauspielerin liest diese Abenteuer der frechen schwedischen Göre so, als sei sie nur dafür geboren worden. Dabei ist Makatsch nicht mal eine grandiose Hörbuchsprecherin, teilweise liest sie gar zu schnell. Doch sie erzählt die charmanten Geschichten mit einer so offensichtlichen Zuneigung, dass man das Gefühl hat, Makatsch wäre Pippi. Heldin und Sprecherin verschmelzen, wenn die 36-Jährige mal furchtlos, rotzfrech, singend, flunkernd, schmatzend, traurig oder lachend die Sprache Astrid Lindgrens zum Leben erweckt.

"Als Leser muss man sie so vertonen, dass man sie trotz all ihrer Fehler, Egoismen und ihrer eigenen Wahrheit (...) trotzdem noch lieben kann", sagte Makatsch in der Erstausgabe von hörBücher. Genau das gelingt ihr. Man muss Pippi einfach gern haben, wenn sie etwa mit dem Brustton der Überzeugung klarstellt, dass sie lieber Seeräuber statt feine Dame werden möchte. Ihre Freunde Annika und Tommy lieben sie sowieso. Und wenn Makatsch von traurigen Dideldum zu Pippis Abschied erzählt, glaubt man, auch bei ihr einen Klos um Hals zu hören. 

(bär)

Kurzbeschreibung

Hej, Heike Makatsch! Der zweite Pippi-Band als ungekürztes Hörvergnügen - frech und frisch gelesen auf 3 CDs! Was immer auch Pippi Langstrumpf anstellt: Langweilig ist es nie! Sie geht zur Schule, weil sie genau wie Tommy und Annika Ferien haben möchte, und bringt die Lehrerin durcheinander. Auf dem Jahrmarkt ist sie mutiger als alle Artisten, und die Geschichten, die Pippi erzählt, sind die spannendsten, die Tommy und Annika sich vorstellen können. Am liebsten hören sie die Abenteuer von Kapitän Langstrumpf, Pippis Vater. Aber als der sich eines Tages meldet, um Pippi mitzunehmen, sind Tommy und Annika alles andere als begeistert …


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher von Astrid LindgrenWeitere Hörbücher mit Heike Makatsch

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko