Jump to Navigation
Echo einer Winternacht

Val McDermid

Echo einer Winternacht

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Axel Wostry

Informationen: gekürzte Lesung, 392 Minuten, 6 CDs, 16.99 €

Verlag: audio media

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Es gibt Thriller, denen man ruhig ein zweites Hörbuchleben schenken darf. "Echo der Winternacht" - bereits zum Buchstart 2004 von Dietmar Bär interpretiert - ist so einer. Die packende und von Val McDermid unaufgeregt erzählte Geschichte hat ein neues Publikum verdient und mit Axel Wostry einen neuen Sprecher, der der subtilen Spannung die angemessene Stimme leiht. Wostry macht mit wenig viel. Er ändert sein angemessen zurückhaltendes Erzähltempo bei den Dialogen, um die Figuren zu charakterisieren und die Situation auch akustisch darzustellen. Genauso muss man diesen gut konstruierten Thriller lesen.

Im schottischen St. Andrews finden Alex Gilbey und seine Freunde auf dem keltischen Friedhof 1978 den blutüberströmten Körper einer jungen Frau. Auch wenn die Polizei ihnen nichts nachweisen kann, geraten die Studenten unter Verdacht. Die Freunde gehen ihre eigenen Wege, können die Geschehnisse von damals aber nie abschütteln. 25 Jahre später wird der Mordfall noch einmal aufgerollt. Dann kommt zum Jahrestag der Tat einer der Freunde auf mysteriöse Weise ums Leben. Und die Angst geht bei den anderen um …

(bär)

Kurzbeschreibung

Späte Rache ist grausam... Schottland 1978: In einer eisigen Winternacht finden Alex und seine Freunde auf dem alten keltischen Friedhof des Universitätsstädtchens St. Andrews den blutüberströmten Körper einer jungen Frau. Jede Hilfe kopmmt zu spät. Die Studenten geraten unter Verdacht, der Fall bleibt aber unglöst. 25 Jahre später beginnt ein Unbekannter, Rache zu üben. Ein Alptraum nimmt seinen Lauf ... Axel Wostry arbeitet als Sprecher und Hörfunkregisseur, vorwiegend für Radio und Fernsehen des Bayerischen Rundfunks. Seine mörderisch spannende Lesung lässt das Blut in den Adern gefrieren! Val McDermid ist die Queen des psychologischen Thrillers!
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher von Val McDermidWeitere Hörbücher mit Axel Wostry

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko