Jump to Navigation
Wallander - Der unsichtbare Gegner

Henning Mankell

Wallander - Der unsichtbare Gegner

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Axel Milberg

Informationen: Hörspiel, 74 Minuten, 1 CDs, 14.95 €

Verlag: Der Hörverlag

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Authentisch, atmosphärisch und spannend: Wallanders fünfter Hörspiel-Fall ist auch gleichzeitig sein bislang bester. Nahezu perfekt hat Regisseur Sven Stricker sein Ensemble und die Geräuschkulisse in Szene gesetzt. Man hört den Schauspielern um Axel Milberg als Wallander an, dass sie mittlerweile als Ensemble im Studio eingespielt und in ihren Rollen sowie in der schwedischen Stadt Ystad „heimisch“ geworden sind. Das Timing, etwa bei den Pausen in den Dialogen, könnte nicht besser auf den Punkt sein. Dazu kommt Andreas Fröhlichs flüsternd-morbide Erzählerstimme. Gepaart mit den Geräuschen, schnellen Schnitten, stilistisch cleveren Wiederholungen (so ruft Wallander mehrfach seinen leeren Anrufbeantworter ab) und der unterkühlten Musik von Jan-Peter Pflug, schafft Stricker eine Stimmung, die das Fernsehen nur schwer erzeugen kann. Mankell-typisch auch die Handlung: Ein junges Mädchen wird ermordet aufgefunden, ihr Körper wurde vom Mörder allen Blutes beraubt. Ein Mörder, der überdies mit der Polizei von Ystad spielt, in Wallanders Privatsphäre einbricht, Martinssons Tochter entführt und die Linda Wallander mit einer manipulierten Waffe schwer verletzt. Doch statt den Mörder zu jagen, hinken die Polizisten immer einen Schritt hinterher. Gut, dass Wallanders fünfter Hörspiel-Fall nicht sein letzter ist.

()

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher von Henning MankellWeitere Hörbücher mit Axel Milberg

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko