Jump to Navigation
Die Säulen der Erde
musicload

Ken Follett

Die Säulen der Erde

SPEZIAL

Gelesen von Nina Hoger, Ernst Jacobi, Udo Schenk, Dietmar Mues

Informationen: Hörspiel, 510 Minuten, 7 CDs, 19.95 €

Verlag: Lübbe Audio

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Regisseur Leonhard Koppelmann sagt von diesem Hörspiel, er habe es in Anlehnung an die Ritterfilme der 60er Jahre „in Technicolor“ inszeniert. In der Tat hat er Ken Folletts Historien-Bestseller in kräftigen Farben vertont, üppig mit Geräuschen untermalt, so dass vor dem inneren Auge ein lebendiges, atmosphärisch dichtes Bild des mittelalterlichen Kingsbridge entsteht. Trotz aller Kürzungen der Vorlage, vermisst man keine Figur und keinen Handlungsstrang. Ken Folletts Roman ist ein Meisterstück der historischen Unterhaltungsliteratur. Follett hat den Spannungsbogen einfach raus. „Die Säulen der Erde“ ist sein bestes Buch – von Koppelmann adäquat akustisch in Szene gesetzt.

(jr)

Kurzbeschreibung

Ein Hörvergnügen der unvergeßlichen Art Die Säulen der Erde - Das Hörspiel England, 1123 - 1173. Eine Zeit blutiger Auseinandersetzungen zwischen Krone und Adel, Klerus und Volk. Der junge Prior Philip träumt von einem Zeichen des Friedens, einer gotischen Kathedrale. Doch bis dieser kühne Traum Wirklichkeit geworden ist und in Kingsbridge das großartige Gotteshaus endlich emporragt, müssen der Klosterherr, sein Baumeister Tom und die Grafentochter Aliena sich in einem Kampf auf Leben und Tod gegen ihre Widersacher behaupten. Für die Produktion des Westdeutschen Rundfunks (1999) hat Regisseur Leonhard Koppelmann über 50 herausragende Sprecherinnen und Sprecher verpflichtet, darunter Gisela Trowe, Ernst Jacobi, Christian Redl, Sophie von Kessel, Dietmar Mues, Udo Schenk, Nina Hoger sowie Elisabeth Volkmann und Günther Lamprecht. Abgerundet wird diese monumentale, hollywood-ebenbürtige Produktion mit der Musik von Ernst Albrecht, eingespielt von den symphonischen Orchestern des WDR und unterstützt durch zahlreiche Chöre und Interpreten.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher von Ken FollettWeitere Hörbücher mit Nina Hoger

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko