Jump to Navigation
Die Leiden eines Amerikaners

Siri Hustvedt

Die Leiden eines Amerikaners

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Volker Risch

Informationen: gekürzte Lesung, 438 Minuten, 6 CDs, 29.95 €

Verlag: Argon Verlag

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Volker Risch, der Interpret des vorliegenden Hörbuches, macht seine Sache wirklich ordentlich. Als erfahrener Sprecher, dessen Stimme vor allem regelmäßigen Radio-Feature-Hörern bekannt sein dürfte, weiß er sich selbst genau an jenen Stellen zurückzunehmen, wo andere oft angestrengt versuchen, der Handlung oder einzelnen Charakteren ihren akustischen Stempel aufzudrücken. Risch weiß, dass weniger beim Vorlesen nicht selten mehr ist, und das kommt diesem Hörbuch spürbar zugute.
Dass seine Art der Präsentation geradezu ideal zum Text passt, entlarvt allerdings auch gnadenlos die Schwächen der literarischen Vorlage. Denn letztlich plätschert die Handlung insgesamt doch recht belanglos dahin, das Geschehen um einen vereinsamten New Yorker Therapeuten wirkt etwas zu überladen mit psychoanalytischem Gefasel. Daran können auch vereinzelt in den Plot eingestreute, geheimnisvoll erscheinende Vorkommnisse nichts ändern, zumal diese mehr Spannung versprechen, als das Buch letztlich einzulösen vermag. Aufgrund mehrerer Handlungsstränge und vieler Figuren fällt es beim Zuhören nicht immer leicht, den Überblick zu behalten. 
Dies ist umso bedauerlicher, als Siri Hustvedt mit ein paar durchaus interessanten Figuren aufwartet und es ihr auch erstaunlich authentisch gelingt, aus männlicher Perspektive zu erzählen.

(cb)

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko