Jump to Navigation
Ein kalter Strom

Val McDermid

Ein kalter Strom

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Boris Aljinovic, Florentine Lahme, Heikko Deutschmann

Informationen: Hörspiel, 120 Minuten, 2 CDs, 19.95 €

Verlag: Der Hörverlag

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Da Carol Jordan der toten Geliebten eines osteuropäischen Verbrechers wie aus dem Gesicht geschnitten ist, wird die englische Kommissarin als Lockvogel nach Berlin geschickt, um einen internationalen Dealerring zu sprengen. Zeitgleich erstellt Tony Hill das Profil eines mörderischen Psychopathen in den Niederlanden. Beide Fälle laufen unabhängig voneinander. Über die deutsche Polizistin Petra Becker, die übers Internet zarte Bande mit einer holländischen Ermittlerin geknüpft hat (die wiederum mit Tony zusammenarbeitet), erhält Carol dann auch in Berlin Unterstützung von Tony. Dort kommen sie sich auch wieder sehr nahe – beide sind glücklich, bis etwas Schreckliches geschieht …
Carols Undercover-Fall nimmt mehr Platz ein als Tonys Ermittlungen, deren Lösung eher beiläufig wahrgenommen wird. Dafür erhält die private und letztlich fatale Komponente in der Hörspielbearbeitung mehr Raum, was von den tollen Sprechen – vor allem Boris Aljinovic und Florentine Lahme in den Hauptrollen sowie Heikko Deutschmann und Leslie Malton als Erzähler – und Regisseur Sven Stricker eindringlich zu Ohr gebracht wird. Strickers Inszenierung mit den markanten Szenenwechseln ist wie immer fast makellos, die düstere Musik von Jan-Peter Pflug unterstreicht den hervorragenden Gesamteindruck.

(bär)

Kurzbeschreibung

Ein Psychopath, der als Kind von seinem Großvater schwer misshandelt wurde, quält aus Rache seine Opfer und ertränkt sie anschließend. Der Profiler Tony Hill soll den Wahnsinnigen aufspüren und gerät dabei selbst ins Visier des Serienkillers. Zur gleichen Zeit ist Kommissarin Carol Jordan einem internationalen Dealerring auf den Fersen. Das Ermittlerduo stößt bei seinen Nachforschungen in ein Wespennest aus Korruption, Grausamkeit und Gewalt. Hörspielbearbeiter und Regisseur Sven Stricker setzt den Thriller mit der düsteren Musik von Hörspielbearbeiter und Regisseur Sven Stricker setzt den Thriller mit der düsteren Musik vonJan-Peter Pflug erstklassig in Szene. Starbesetzung, realistische Dialoge und unglaubliche Spannung machen das Hörspiel zu einem Meilenstein des Genres.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher von Val McDermidWeitere Hörbücher mit Boris Aljinovic

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko