Jump to Navigation
Liane und das Land der Geschichten

Elif Shafak

Liane und das Land der Geschichten

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Sascha Icks

Informationen: ungekürzte Lesung, 157 Minuten, 2 CDs, 13 €

Verlag: Silberfisch

Altersempfehlung: ab 9 Jahre

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Geschichten über die Macht der Fantasie gibt es sozusagen sagenhaft viele. Eine solche hat nun auch Elif Shafak geschrieben, die man als international erfolgreiche Autorin für Erwachsene kennt. In das von ihr erdachte Land der Märchen, Legenden und Geschichten gelangt man mithilfe von kleinen, zauberhaften Globen, die an Orten versteckt sind, wo es möglichst viele Bücher gibt. Einen solchen findet auch Liane, die in der Schule wegen ihres Namens gemobbt wird. Damit beginnt der zweite Teil, in dem Liane zwei Kindern begegnet, mit denen sie zum fantastischen „achten Kontinent“ fliegt. Um diesen steht es schlecht, weil die Kinder auf der Erde nur noch wenig lesen. Shafaks sicher berechtigte Sorge um unseren Planeten verpackt sie mit viel erwachsenem Sendungsbewusstsein in ein langatmig startendes Abenteuer. Was Kinder ermutigen will, an sich selbst zu glauben, tröpfelt leider dröge vor sich hin. Und als die Geschichte quer durch den Wald der Möglichkeiten endlich Fahrt aufnimmt, ist sie schon auserzählt. Da kann auch Sascha Icks beherzte Lesung nicht mehr viel herausholen.

(jk)
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:


Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Sascha Icks

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko