Jump to Navigation
Sherlock Holmes (14) - Eine Frage der Identität

Sir Arthur Conan Doyle, Marc Gruppe

Sherlock Holmes (14) - Eine Frage der Identität

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Joachim Tennstedt, Detlef Bierstedt, Solveig Duda

Informationen: Hörspiel, 51 Minuten, 1 CDs, 8.95 €

Verlag: Titania Medien

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Ein Mann ist verschwunden, der sich kurz zuvor noch verlobt hatte. Seine Verlobte wendet sich an Sherlock Holmes. Schon während Mary Sutherland ihre Erlebnisse schildert, kommt Holmes ein ungeheuerlicher Verdacht. Die Geschichte ist sehr ruhig angelegt und spielt - ähnlich einem Kammerstück - überwiegend in der Baker Street 221b, in der Wohnung des Meisterdetektivs. Diese Serie mit Holmes-Pastiche aus der Feder von Marc Gruppe macht jede Menge Spaß. Vor allem, weil die Geschichten, passend zum Setting im viktorianischen Zeitalter, gemächlich und distinguiert erzählt werden. (Heinz-Peter Göldner, Hoerspiel-Box.de)

()

Kurzbeschreibung

Die verzweifelte Mary Sutherland wendet sich Hilfe suchend an Sherlock Holmes, denn ihr ist auf dem Weg zur kirchlichen Trauung ihr Bräutigam abhanden gekommen! Bisher konnte sie keine Spur von ihm finden. Nun hofft sie, dass ihr der Meisterdetektiv weiterhelfen kann...
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher von Sir Arthur Conan DoyleWeitere Hörbücher mit Joachim Tennstedt

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko